Wäschepflege: Profitieren Sie von den besten Tipps!

TEILEN
Was tun zum Erhalt feiner Stoffe? AEG hat Tipps für Wäschepflege - und die gehen über die eigenen Waschmaschinen hinaus.
Was tun zum Erhalt feiner Stoffe? AEG hat Tipps für Wäschepflege - und die gehen über die eigenen Waschmaschinen hinaus.

Mann und alleinerziehend, das ist eine Gleichung, die bei der Wäschepflege selten aufgeht. Gerne erinnere ich mich noch an meinen Einstiegssatz ins letzte Wäschepflege – Thema: „Der größte Feind der Waschmaschine ist der Faktor Mensch!“ Stimmt! Wenn die Maschine mal wieder stundenlang wäscht, muss das nicht am Öko-Programm liegen, sondern schlichtweg an der Überdosierung des Waschmittels. Und wie schnell landet ein „farbiger Pirat“ in der Weißwäsche, der dann alles mit einem leichten Blau- oder Rotstich verfärbt …

Wäschepflege und Wisssenschaft

Sicher dunkles gehört zu dunklem, Leibwäsche und Jeans nicht zusammen in den selben Waschgang mit dem Maß-Oberhemd. So viel sagt einem bei der Wäschepflege schon der gesunde Menschenverstand. Aber darüber hinaus? Wie gut, das Mutter manchmal greifbar ist. Noch besser: Mann hält sich an die Tipps zur Wäschepflege der Hersteller. Da sind dann auch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse eingearbeitet. So viel ist sicher: Viel hilft nicht immer viel! Das gilt für die Dosierung der Waschmittel genauso wie die Waschtemperatur. Kochwäsche? Das war gestern, heute verrichten Enzyme – und nicht die Hitze – die Hauptarbeit.

Kaffee+ im Text

Für das Candlelight-Dinner mit dem Partner oder einen wichtigen Geschäftstermin kommen die schicken Kleidungsstücke aus dem Schrank endlich wieder zum Einsatz. Leider sind diese meist nicht nur optisch sehr filigran gearbeitet, sondern bestehen auch aus empfindlichen Materialien. Und es muss offenbar ein Naturgesetz geben, das einen Spritzer Salat-Vinaigrette oder Tomatensauce genau auf meine neue Seidenkrawatte lenkt …

Was also tun zum Erhalt feiner Stoffe? Wie sieht die ideale Pflege für Seide, Kaschmir & Co. aus? Wir haben bei AEG nachgefragt. Abgesehen davon, dass uns die Waschmaschine AEG ÖkoMix und der AEG ÖkoKombi Waschtrockner für eine extra sanfte Pflege von problematischen Stoffen wie Wolle, Seide oder Spitze ans Herz gelegt wurde, gab man uns diese Tipps zur Wäschepflege mit auf den Weg:

Wäschepflege mit Feingefühl

  • Seide ist besonders empfindlich. Daher sollte man kein Dampfprogramm nutzen, da dabei Wasserflecken zurückbleiben können.
  • Bikinis und BH’s sind bei mir eher selten zu finden, gehören aber in den Wäschesack. So können sich Schnüre nicht mit anderen Kleidungsstücken verknoten oder Bügel aus dem BH lösen.
  • Feine Hemden, jetzt bin ich in meinem Elemet, wäscht man am besten im speziellen Leichtbügel-Programm, damit der Stoff nicht übermäßig strapaziert wird. Hat die Maschine ein solches Programm nicht, dann empfehliehlt AEG ein Feinwäsche- oder das noch sanftere Wolleprogramm.
  • Spitze lässt sich im Dampfprogramm des AEG ÖkoKombi Plus Waschtrockners oder der ÖkoMix Waschmaschine auffrischen. Das Schöne ist: Bügeln ist im Anschluss oftmals nicht mehr nötig.
  • Bei hochwertigem Samt empfiehlt sich weder AEG noch ein Wettbewerber, sondern einzig eine chemische Reinigung.
  • Kissen wäscht man am besten mit einem speziellen Daunen-Waschprogramm und Daunenwaschmittel.