Uwe Wieland bei efbe Schott Elektrogeräte an Bord

TEILEN
Uwe Wieland
Uwe Wieland

Olaf Heinze, der seit über 20 Jahren das Unternehmen efbe Schott in verantwortlichen Positionen, zuletzt als Geschäftsführer und Vertriebschef, maßgeblich mitgeprägt hat, wird das Unternehmen zum Jahresende 2015 verlassen, um sich anderen Aufgaben zu widmen.

Seit dem 15. März 2015 hat Uwe Wieland die Aufgaben von Heinze übernommen. Beide werden in enger Kooperation noch bis zum Jahresende zusammenarbeiten, um die Kunden weiterhin optimal betreuen zu können. Die Leitung des Unternehmens komplettiert Michael Tischer als Prokurist, der als Leiter Einkauf und Technik verantwortlich zeichnet.

Kaffee+ im Text

Uwe Wieland (57) ist in der Branche kein unbekannter. Bis Herbst 2014 bekleidete er die Position des Geschäftsführers der Aquarius Deutschland GmbH, Ismaning, bekannt durch die Marke Carrera. Seine wesentlichen beruflichen Führungsaufgaben zuvor: Cartier, Bang & Olufsen, JVC, Stabilo und Staedtler. Uwe Wieland würdigt seinen Vorgänger mit den Worten: „Wir danken Herrn Heinze für sein einzigartiges Engagement bei der efbe Schott Elektrogeräte GmbH und wünschen ihm schon jetzt alles Gute für die Zukunft.“

Die efbe Schott Elektrogeräte GmbH ist seit 2007 ein Teil der Team- Kalorik Group S.A./N.V. mit Sitz in Brüssel und dessen Inhaber Michael Stolle. Das Team-Kalorik verfügt über eigene Niederlassungen in England, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Rumänien, Spanien, USA und für die Warenbeschaffung in HongKong und China.