Trauen Sie sich – tragen Sie Bart!

TEILEN
Besondere Individualisten züchten ihr Barthaar zu besonderen Formen. Ein Tropfen Seidenöl macht den Bart kämmbar, ein wenig Haarspray hält ihn in Form. (Bild: Rolf Kühnast  / pixelio.de)
Besondere Individualisten züchten ihr Barthaar zu besonderen Formen. Ein Tropfen Seidenöl macht den Bart kämmbar, ein wenig Haarspray hält ihn in Form. (Bild: Rolf Kühnast / pixelio.de)

Gehören Sie zu den Männern, die tägliches Rasieren als lästig empfinden? Und die sich nicht zum Barttragen durchringen können?

Die Autorin Anna Paul hat sich des haarigen Themas in einer Online-Ausgabe von Men´s Health bereits ausführlich angenommen.

Kaffee+ im Text

In den 70er Jahren trieb der Vollbart seine gepflegten Spitzen und verkam in den 80ern zur Waldschrat-Nummer. Laut Anna Paul erlebte er 2012 schon seine Renaissance, aber er sollte gepflegt sein.

Dazu rät Men´s Health: „Lassen Sie sich 10 bis 14 Tage lang einen Bart wachsen, und gehen Sie zur ersten In-Form-Rasur zu einem Barbier der alten Schule. Der bringt Ihnen den Umgang mit dem Rasiermesser bei. Und trimmt Ihren Bart in eine optimale Form, die Sie dann leichter nachrasieren können. Denn wirklich gut sieht ein Vollbart nur aus, wenn die Wangen- und auch die Halspartie klare Kanten haben, über die hinaus keine vereinzelten Haare wild wuchern, und beide Geschichtshälften symmetrisch rasiert sind.“

Der Vollbart bringt den Clooney-Beckham-Van-derVaart-Dreitagebart wohl nicht ins Hintertreffen, der hat nämlich nicht nur den Vorzug, seinen Träger besonders sexy aussehen zu lassen. Die Autorin zitiert hierzu Anja Herling, Head of Product Home Appliances bei Grundig:  „Zu markante Gesichtszüge lassen sich unter einem Vollbart verstecken. Andersherum kann ein eher softer Typ mit einem Dreitagebart maskuliner erscheinen.“

Wie auch immer: Sowohl Vollbart als auch ein sexy Dreitagebart müssen gleichmäßig dicht und gleichmäßig lang und sehr gepflegt aussehen, wenn sie die richtige Wirkung erzielen wollen. Eine Auswahl an Bartpflegeprodukten erleben Sie hier.