Steba Vakuumierer VK 6: Pulsetaste „massiert“ die Marinade ins Fleisch ein

TEILEN
Steba Vakuumierer VK 6: Pulsetaste „massiert“ die Marinade ins Fleisch ein

Der Steba Vakuumierer VK 6 ist ein unbedingtes Must-have für alle, die ihre Lebensmittel mit der Sous Vide-Technik garen wollen.  Der Edelstahl-Vakuumierer schützt  das Gargut vor Gefrierbrand,  Lebensmittel bleiben um ein Vielfaches länger frisch und Farbe, Form und Geschmack bleiben erhalten. Er ist für Folien bis 28 cm Breite und beliebiger Länge geeignet, ein Folienschneider ist integriert. Ein Schlauchanschluss macht das Vakuumieren in Behältern möglich. Die Pulsetaste ist hervorragend geeignet, Marinade in Fleisch einzumassieren. Man kann auch das Vakuumieren über die Stopptaste steuern, da manches auch etwas Luft im Beutel braucht.

Der Steba Vakuumierer VK 6 im Detail:

  • Edelstahl-Vakuumierer
  • Maximaler Unterdruck: 0,8 bar
  • Absauggeschwindigkeit: 16 Liter/ Minute
  • Komfortable Schnell- Einrastung
  • Automatisches Absaugen und Versiegeln
  • Extra-Versiegel-Funktion
  • Stopp- Taste für jederzeitiges Unterbrechen
  • Pulse-Taste zum Vakuumieren druckempfindlicher Lebensmittel
  • Für Folien bis 28 cm Breite und beliebiger Länge
  • Schlauchanschluss zum Vakuumieren in Behältern
  • Kontrollleuchten Vakuumieren und Versiegeln
  • Ein-/ Ausschalter
  • Inklusive Folienschneider

Der Steba Vakuumierer VK 6 ist im Fachhandel erhältlich.

Kaffee+ im Text