Spiele zu Silvester: Erstellen Sie eine Wunsch-Ziel-Collage

TEILEN
Sie wünschen sich für 2014 einen neuen Partner? Oder eine weniger stressbehaftete Partnerschaft mit dem bisherigen Lebensgefährten? Dann setzen Sie das Bild eines harmonischen Paares in einer angemessenen Größe in Ihrer Wunschzielcollage ein.... (Bild: Unold)
Sie wünschen sich für 2014 einen neuen Partner? Oder eine weniger stressbehaftete Partnerschaft mit dem bisherigen Lebensgefährten? Dann setzen Sie das Bild eines harmonischen Paares in einer angemessenen Größe in Ihrer Wunschzielcollage ein.... (Bild: Unold)

57 Prozent der Deutschen wollen laut Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK Gesundheit im kommenden Jahr Stress vermeiden oder abbauen. Das Umsetzen ist nicht so einfach wie es sich anhört, denn meist liegen die Stressoren im äußeren Umfeld und sind wenig bis kaum beeinflussbar. Wichtigstes Credo, um Stress gar nicht erst entstehen zu lassen, sind realistische Ziele. „Egal ob im Job oder in der Freizeit, wer sich zu viel vornimmt und zu hohe Erwartungen an sich und andere stellt, steht schneller unter Strom,“ sagt Frank Meiners, Diplom-Psychologe bei der DAK-Gesundheit. Wir gehen sogar noch weiter: Visualisieren Sie Ihre Wünsche und Ziele. Wenn Sie am Silvesterabend allein oder zu zweit zu Hause bleiben, ist das Erstellen einer Wunschzielcollage vielleicht eine gute Anregung, die restlichen Stunden des ausklingenden Jahres zu verbringen. Sie brauchen dazu für jeden Teilnehmer ein Stück Tapetenrolle, Klebestifte und ein paar unterschiedliche Zeitschriften und Kataloge, bebilderte Flyer von unterschiedlichen Anbietern. Versuchen Sie nun, Ihren wahren Wünschen und Träumen auf die Spur zu kommen. Lassen Sie sich Zeit dazu.  Suchen Sie Bilder, die diese Wünsche und Träume Ihrer Meinung nach am besten ausdrücken. Schneiden Sie sie aus und kleben Sie sie auf das Stück Tapete. Der Wunsch nach mehr Gesundheit und Bewegung kann sich zum Beispiel in einem Pulsmesser mit Computeranbindung  äußern, der wunsch nach besserer Ernährung nicht nur in einem Obstbaum, sondern auch in einem Bild von einem Dampfgarer, der Wunsch nach Abenteuer vielleicht in einem schönen Bild eines Sonnenaufgangs auf Bali. Hinter diesem Spiel steht die Auffassung, dass das Unterbewusstsein vor allem auf bildliche Eingaben reagiert. Je öfter Sie die Wunschzielcollage anschauen, desto mehr richtet sich das Unterbewusstsein auf die Erfüllung der Wünsche aus. Diese Collage bildet das Wesentliche, auf das Sie sich ab sofort konzentrieren. Und wenn Ihnen Ihr Vorgesetzter oder ihr Partner oder die Kinder oder der Autofahrer vor Ihnen Stress macht, rufen Sie sich das Bild ihrer Zielcollage ins Gedächtnis. Das hilft schon, den Stresspegel herunterzufahren. Probieren Sie es einfach aus – noch ist Zeit, die notwendigen Utensilien zu besorgen.