Silvester: Dips und Saucen selber machen

TEILEN

Ob Fondue oder Tischgrill: Dips und Saucen sind unverzichtbar. Eine sehr schöne Sauce zu Gegrilltem oder Fondue empfiehlt CookingJulie auf www.chefkoch.de: 150 ml Majonäse und 150 ml Schmand, eine reife Banane, Curry und Salz nach Geschmack in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer vermischen. Dazu eignet sich besonders gut der Kenwood hb856S Lafer. Mit den Triblades gelingt die Sauce besonders schön cremig. Sie enthält sehr viel Fett und ist darum gerade für Silvester geeignet. Das Fett bildet eine Schutzschicht in Magen und Darm, die verhindert, dass Alkohol zu schnell ins Blut aufgenommen wird. So schnurrt der Kater am Neujahrsmorgen ein bisschen sanfter….