Siemens zeigt weltweit ersten Waschtrockner mit Luftkondensation. Vorteil: spart bis zu 50 Liter Wasser!

TEILEN
Siemens zeigt weltweit ersten Waschtrockner mit Luftkondensation. Vorteil: spart bis zu 50 Liter Wasser!

Die Zeit der Kompromisse ist vorbei. Siemens stellt jetzt einen Vollwaschtrockner vor, der neue Standards bei Ressourceneffizienz und Komfort einführt. So verwendet das Gerät zur Kondensation erstmals kein Wasser, sondern Luft. Mit einem Verbrauch von nur noch 57 Litern für Waschen und Trocknen spart es gegenüber herkömmlichen Vollwaschtrocknern rund 40 Prozent wertvolles H2O. Der selbstreinigende Kondensator, das innovative varioSoft Trommelsystem und viele Spezialprogramme bis hin zu Outdoor/Imprägnieren machen das Kombigerät jetzt zur Idealbesetzung für alle, die in Bad und Keller Platz sparen möchten.

Mit dem neuen Vollwaschtrockner haben sich die Entwickler von Siemens selbst übertroffen. Und mehr als sich selbst: Denn die neue Gerätegeneration setzt nicht nur durch den weit geringeren Wasserverbrauch im Markt Zeichen. Erstmals in der Geschichte dieser Kombigeräte kann diese Platz sparende Lösung auch in Funktionalität, Komfort und Energieeffizienz mit dem Einsatz zweier Einzelgeräte konkurrieren.

Kaffee+ im Text

Kühlt mit Luft statt mit Wasser

Aber der Reihe nach: Der eigentliche Quantensprung besteht darin, dass es nun gelungen ist, das Prinzip der Luftkondensation auch auf den Voll-waschtrockner zu übertragen. Um die feuchte Luft aus der Wäsche als Kondensat aus der Maschine leiten zu können, muss sie erst einmal zum Kondensieren gebracht – also abgekühlt – werden. Dazu wurde bisher zusätzlich kaltes Leitungswasser eingesetzt. Die Menge dieses „Kühlwassers“, das danach einfach in den Abfluss floss, lag bei bis zu 50 Litern. Für das Waschen einer vollen Beladung Koch-Bunt-Wäsche und die anschließenden zwei Trockenvorgänge der jeweils halben Beladung fielen dabei mehr als 100 Liter Wasser an. Ein Wert, der übrigens heute noch für den Großteil der handelsüblichen Waschtrockner gilt. Die Geräteneuheit von Siemens kühlt hingegen – wie ein Kondensationstrockner auch – mit Luft. Dadurch benötigt sie für die gleiche Leistung nur mehr 57 Liter H2O. Ein weltweiter Rekord, für den nicht nur die Umwelt dankbar sein dürfte!

Nonstop-Programm: Bequemer geht’s nicht

Noch effizienter – und dabei auch überaus entspannend – gestaltet sich die Kombination aus Waschen und Trocknen durch die Möglichkeit, 4 Kilogramm Wäsche in einem Rutsch zu waschen und zu trocknen. Dies entspricht einer haushaltsüblichen Beladung, die heute in Deutschland durchschnittlich bei 3,75 Kilogramm liegt. Da auch zwischen Waschen und Trocknen kein Handgriff anfällt, läuft alles wie von selbst. Das Kondensat wird durch die Maschine abgepumpt und selbst der Kondensator reinigt sich automatisch – eine wichtige Routine nach jedem Trockenvorgang. So bleibt die Energieeffizienz auch langfristig auf Topniveau.

Zeitsparende Extras von der Handwäsche bis zum Imprägnieren

„Wir sind uns sicher, dass diese Premiere ein Umdenken im ganzen Marktsegment zur Folge haben wird“, unterstreicht Peter Dunz, Leiter Kommunikation und Marketing International Siemens. „Denn aus einem Nischenprodukt ist jetzt eine echte Alternative geworden.“ Das zeigt sich in vielen Details, in denen sich der neue Vollwaschtrockner mit Solo-Waschmaschinen oder -Trocknern messen kann. So verfügt er über das patentierte Siemens varioSoft-Trommelsystem, das die Textilien dank ausgeklügelter Mechanik besonders intensiv oder extra schonend anfasst. Zu den Highlights zählt zudem zweifellos das Siemens Outdoor/Imprägnieren Programm – eine Option, mit der wetterfeste Kleidung in einem Gang gewaschen und wieder imprägniert wird. Das zeitsparende super15, Wolle-Handwäsche, Mix und das praktische Intensiv+Schnell Programm runden das Leistungsspektrum ab.

Siemens Waschtrockner WD14H440 
 > EEK: Waschen A, Trocknen B
 > Fassungsvermögen:  7 kg Waschen 
    4 kg Nonstop Waschen und Trocknen

Nur von Siemens: 
 > varioSoft Trommelsystem 
 > selbstreinigender Kondensator 
 > Outdoor/Imprägnieren Programm 
 > super15

Lieferdatum  Juli 2010