Siemens on Tour: Heute die Zukunft leben

TEILEN
Mit Siemens geht es im März und April deutschlandweit unterwegs in die Zukunft.
Mit Siemens geht es im März und April deutschlandweit unterwegs in die Zukunft.

Im März und April 2016 kommt Siemens in die Regionen seiner Elektro- und Küchenfachhandelspartner. Unter dem Titel „Siemens Innovationstour 2016 – Leidenschaft für das Außergewöhnliche“ bricht die Hausgerätemarke zu einer bundesweiten Roadshow auf. Bis Ende April ist die Innovationstour in acht deutschen Ballungsräumen zu Gast: Frankfurt, München, Nürnberg, Leipzig, Berlin, Hamburg, Essen und Stuttgart.

Die Veranstaltung richtet sich an Händler, die die Marke und Produktneuheiten in ihrer Nähe live erleben möchten. Zusätzlich winken, exklusiv für die Besucher, attraktive Angebote. „Auf unserer Innovationstour zeigen wir die wegweisenden Hausgeräte von Siemens, mit denen wir schon heute die Zukunft leben“, sagt Roland Hagenbucher, Geschäftsführer der Siemens Hausgeräte. Die Tour bietet einen Blick in die Zukunft, eine abwechslungsreiche Mischung aus Produktinformationen, Anregungen für den Point of Sale und Erfahrungsaustausch zu den Trends der Branche.

Kaffee+ im Text

Ein Highlight der Tour ist die Vernetzung im Apartment der Zukunft. So haben die Gäste die Möglichkeit, über ein Tablet mit der Home Connect App, dank „Camera in the Fridge“ einen Blick in den Kühlschrank zu werfen, zu prüfen, wie weit die Wäsche ist, den Backofen von unterwegs bedienen und vieles mehr.

Hier die Termine und Locations (jeweils von 15.00 Uhr bis 23.00 Uhr):

  • 2. und 3. März 2016: Frankfurt, Klassikstadt
  • 9. und 10. März 2016: München, Ziegelei 101
  • 4. April 2016: Nürnberg, Loftwerk
  • 7. April 2016: Leipzig, Werk 2
  • 12. April 2016: Berlin, Westhafen Congress Center
  • 19. April 2016: Hamburg, Prototype Lofts
  • 25. und 26. April 2016: Essen, Sanaa Gebäude Zeche Zollverein
  • 29. April 2016:Stuttgart, Goldbergwerk