Siemens speedMatic SN56V594 Geschirrspüler mit High-definition Display

TEILEN
Siemens speedMatic SN56V594 Geschirrspüler mit High-definition Display

Der Siemens speedMatic SN56V594 Geschirrspüler verfügt über das erste High-definition Display für einen speedMatic Spüler mit Zeolith-Trocknen. Klare Schrift und farbige Darstellung erleichtern die Übersicht und liefern zusätzliche Hinweise und Informationen zur Bedienung (Klarspüler- oder Spülmaschinensalzvorrat). Die Programmwahl erfolgt über Tasten.
Weiteren Komfort bieten die Sonderfunktionen varioSpeed Plus und hygienePlus. Mit nur 0,67 kWh im Normprogramm unterbietet der Spülerr den Grenzwert zur Energieeffizienz-Klasse A+++ um 10 Prozent.

Sechs Standard-Programme und vier zusätzlich wählbaren Sonderfunktionen stehen zur Verfügung. Wird die varioSpeed Plus-Zeitverkürzung zugeschaltet, laufen die Programme Auto 65-75, Auto 45-65, Auto 35-45 und Eco 50 bis zu dreimal schneller ab. hygienePlus hält ein hohes Temperaturniveau über einen definierten Zeitraum konstant

Kaffee+ im Text

Mit dem Siemens Zeolith-Trocknens verbraucht der Spüler weniger Strom als irgendein anderer seiner Klasse, so der Hersteller. Die Technologie nutzt zur Entfeuchtung der Luft im Geräteinneren das natürliche Zeolith-Mineral, das sich immer wieder selbst regeneriert. Der Verbrauch liegt bei sieben Liter Wasser im Normprogramm. Die Energieeffizienzklasse beträgt A+++ -10%.

Siemens speedMatic SN56V594 Geschirrspüler im Überblick:

  • 60 cm Einbaugerät
  • Energieeffizeinklasse: A+++ -10%
  • 6 Programme: Auto 65-75, Auto 45-65, Auto 35-45, Eco 50, Schnell 45, Vorspülen
  • 4 Sonderfunktionen: Glanztrocknen, intensiveZone, varioSpeed Plus, hygienePlus
  • High-definition Display (TFT-Technologie)
  • emotionLight blau
  • metalTouch-Bedienung
  • varioSchublade Plus
  • varioFlexPlus-Körbe
  • Edelstahl

Der Siemens speedMatic SN56V594 Geschirrspüler ist zu einem Preis von ca. 720,00 Euro im Handel erhältlich.