Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40 – 80 cm Tiefe, 70 cm Breite, vernetzungsfähig

TEILEN
Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40 in 70 cm und 80 cm Breite.
Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40

Die Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40 bietet mit 80 cm Tiefe und 70 cm Breite 480 Liter Beladungsvolumen. Das Gerät kann ohne Abstand zur Seite oder nach hinten aufgestellt werden. hyperFresh premium gehört ebenso zur Ausstattung wie noFrost und touchControl-Elektonik. Mit Wi-Fi-Adapter wird das Kühlgerät auf Wunsch vernetzungsfähig.

Das Gerät im geradlinigen glassDoor Design hat bis zu 50 Prozent mehr Platz als ein gleich hohes Gerät nach dem 60-cm-Standard. Helle, schattenfreie LED-Beleuchtung bringt Übersicht bis in den hintersten Winkel des extratiefen Innenraums. Ein zusätzlicher LED-Spot bringt Licht in die beiden hyperFresh Premium Fächer, sobald diese geöffnet werden.

Kaffee+ im Text

Das hyperFresh premium Frischesystem macht Fisch und Fleisch, Früchte und Gemüse bis zu dreimal länger haltbar. Für die beiden Lebensmittelgruppen bietet das Gerät je eine Schublade mit abgesenkten Temperaturen, die über einen Drehknopf elektronisch exakt zwischen -1 °C bis +3 °C eingestellt werden können. In der Veggie-Schublade lässt sich zudem der Feuchtegrad wählen – je nachdem ob Obst oder Gemüse oder eine Mischung aus beidem darin lagern.

Mit den Funktionen superKühlen und superGefrieren erhöht die Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40 ihreKühlleistung für kurze Zeit – und sichert so die optimale Haltbarkeit der frisch eingekauften aber auch der bereits lagernden Lebensmittel. Sind die Neuzugänge „auf Temperatur gebracht“, schaltet das Gerät automatisch auf Standard-Leistung zurück. Eis- und Reifbildung verhindert im Gefrierraum die noFrost Ausstattung

Alle Temperaturwerte der Kühl-/Gefrierkombination bleiben über das in der Tür eingelassene touchControl Elektronik-Display im Blick. Eine leichte Berührung regelt sie nach unten oder oben. Auch die Optionen Urlaubsschaltung, Energie-Sparschaltung und Kindersicherung lassen sich bei geschlossener Kühlschranktür leicht einstellen. Über einen als Sonderzubehör erhältlichen Wi-Fi-Adapter ist das Gerät vernetzungsfähig. Alle Regelungen können dann über die HomeConnect App mobil ferngesteuert und kontrolliert werden.

Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40 im Überblick:

  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Nutzinhalt gesamt: 480 Liter
  • Kühlraum gesamt: 375 Liter (davon Kühlen nahe 0° mit hyperFresh premium: 124 l)
  • Gefrierteil: 105 Liter
  • hyperFresh premium: 1 Schublade für Fisch und Fleisch mit elektronischer, exakter Regelung der Temperatur von -1 °C bis +3 °C – 1 Schublade für Früchte und Gemüse mit abgesenkter Temperatur sowie dreistufige Regelung des Feuchtegrades wahlweise für Früchte, Gemüse oder gemischten Inhalt
  • noFrost: nie wieder abtauen
  • touchControlElektronik: Steuerung mit leichter Berührung
  • multiAirflow-System: optimale Luftzirkulation und gleichmäßige Kühlung auf allen Ebenen
  • Energie-Sparschaltung
  • Kindersicherung
  • Wi-Fi-Adapter (optional) für HomeConnect App
  • Farbe: glassDoor Design in Schwarz, Weiß oder Titan
  • Maße (HxBxT in cm): 193,0 x 70,0 x 80,0

Die Siemens Kühl-/Gefrierkombination iQ700 coolFlex KG56FSB40 ist ab Oktober 2015 zum Preis von 1769,00 € (UVP) erhältlich.