Severin und James: Der Handel entscheidet

TEILEN
VKF-Abstimmung bei Severin: James in 3DFloor-Graphic.
VKF-Abstimmung bei Severin: James in 3DFloor-Graphic.

Severin geht bei der Markteinführung der Multifunktions-Küchenmaschine James neue Wege. Statt dem Handel ein fertiges Paket an VKF-Mitteln zur Verfügung zu stellen, kann dieser unter fünf Vorschlägen abstimmen, welche Maßnahmen umgesetzt werden sollen.

Zur Wahl stehen eine Lentikular-Folie für das Schaufenster, ein QR-Code-Wobbler, eine Produktinsel, eine 3D-Floor-Graphic und sechs James Freecards im Display. Welche der drei Maßnahmen zum Einsatz kommen, kann der Handel bis zum 30. April 2015 per Stimmzettel abstimmen.

Kaffee+ im Text

Die Lentikular-Folie lenkt am Eingang die Blicke auf sich. Beim Vorbeigehen sehen die Passanten zunächst nur die Multifunktions-Küchenmaschine. Verändert man den Blickwinkel, steigt James plötzlich aus der Maschine auf. Bei der 3DFloor-Graphic steigt James überraschend vor einem am Boden auf und sorgt so für Erstaunen.

Der QR-Code-Wobbler hingegen dürfte die Smartphone-Nutzer ansprechen. Angebracht am Regal, fällt diese VKF-Lösung durch seine Bewegung und das Lächeln von James auf. Beim Abscannen des QR-Codes erhalten Interessierte mit Hilfe ihres Smartphones nähere Informationen über die Wondermachine.

Nicht minder ausgefallen sind die Freecards von James im Display. Sechs farbenfrohe Karten mit sechs unterschiedlichen Posen sowie frechen Sprüchen von James laden zum Sammeln, Verschenken und Verschicken ein. Aufgereiht in einem praktischen Display verbreiten die Karten nicht nur gute Laune unten den Kunden, sondern sorgen auch für die entsprechende Aufmerksamkeit.

Die Produktinsel hat eine im Kampagnen-Look gestaltete Pappummantelung, in der vier kartonierte Geräte griffbereit stehen. Auf den Verpackungen thront eine ausgepackte Multifunktions-Küchenmaschine, hinter welcher James (formgestanzt) auf einer Pappe in die Höhe ragt. Das Gesamtpaket kann schnell und einfach auf einer Fläche platziert werden. Interessierte Kunden können so direkt an Ort und Stelle ihren James herausziehen und mitnehmen.

Weitere Informationen über die Abstimmung bekommen Händler beim zuständigen Außendienstmitarbeiter oder unter james@severin.de.