SEVERIN präsentiert neue Wasserkocher-Farbserie in drei frischen Farben – Mehr Farbe in der Küche

TEILEN
SEVERIN präsentiert neue Wasserkocher-Farbserie in drei frischen Farben - Mehr Farbe in der Küche

Sundern, 02. September 2010 – Fans von Heißgetränken wie Tee oder Kaffee vertrauen auf elektronische Küchengeräte, die ein Plus an Funktionalität und Ästhetik bieten. Darüber hinaus wird beim Kaufentscheid darauf geachtet, dass sich die praktischen Helferlein optisch in das moderne Küchenumfeld integrieren lassen. SEVERIN, die renommierte deutsche Qualitätsmarke für Elektrogeräte im Haushalt, hat diesen Trend erkannt und stellt eine neue Farbserie von Wasserkochern vor, die mit 3- Schicht-Piano-Lack in den Farben Rot, Grün und Lila glänzt.

Wasserkochen in Schön

Wer den Tag stilvoll und heiter begrüßen möchte, kommt am Farbkonzept der neuen Wasserkocherreihe nicht vorbei. Kraftvolle 1.350 Watt sind in der Lage, Wasser in dem ein Liter fassenden Behälter in Sekundenschnelle zum Kochen zu bringen. Durch das doppelwandige, lackierte Edelstahlgehäuse bleibt das erhitzte Wasser über eine längere Zeitspanne warm und für grünen Tee oder ähnliches nutzbar. Die Dampfstopp- Automatik, der integrierte Überhitzungsschutz sowie die rutschfesten Gummifüße sorgen dabei für die nötige Sicherheit. Zwecks besserer Handhabung kann man den abnehmbaren Wasserkocher von allen Seiten auf den separaten Gerätesockel aufsetzen.

Kaffee+ im Text

Die neue Wasserkocher-Farbserie von SEVERIN ist in den Farbkombinationen Rot-Schwarz (WK 3337), Grün-Schwarz (WK 3339) und Lila-Schwarz (WK 3338) ab November 2010 zum unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von jeweils 40,99 Euro im Handel erhältlich.