„Saturn Connect“: Hotspots für den digitalen Lifestyle

TEILEN
Mit seinem herstellerübergreifenden Sortiment und Serviceangebot will „Saturn Connect“ die erste Anlaufstelle für technikaffine Kunden in den Innenstädten werden.
Mit seinem herstellerübergreifenden Sortiment und Serviceangebot will „Saturn Connect“ die erste Anlaufstelle für technikaffine Kunden in den Innenstädten werden.

Wie wir morgen shoppen werden? Zum Beispiel so, wie es Saturn jetzt mit „Saturn Connect“ vormacht, eine Markt-Innovation rund um digitale Livestyle-Produkte und Services: In hochfrequentierten Innenstadt-Lagen präsentieren die neu entwickelten „Saturn Connect“ – Märkte auf 300 bis 700 Quadratmetern nicht nur Lifestyle-Produkte in Erlebnisambiente, sondern bieten auch umfassende Beratungs- und Serviceleistungen – von der Smartphone-Sofortreparatur über Hilfe bei Computerproblemen bis hin zu Datentransfers.

Mit seinem herstellerübergreifenden Sortiment und Serviceangebot will „Saturn Connect“ damit „die“ Anlaufstelle für technikaffine Kunden in den Innenstädten werden. Nach der Testeröffnung des ersten Connect-Marktes Mitte Oktober in Trier, folgte nun die Eröffnung des zweiten Marktes auf der Schildergasse in Köln – also in der Stadt, wo die Geschichte von Saturn vor rund 55 Jahren ihren Anfang nahm.

Kaffee+ im Text
[incor name=“connect-01″]

Konsequent Multichannel

„Bei der Entwicklung und Umsetzung unserer digitalen Lifestyle-Stores haben wir uns von den Bedürfnissen und Anregungen unserer Kunden inspirieren lassen. Sie wünschen sich vor allem Convenience, Innovationen und ein ganzheitliches Service- und Beratungsangebot“, erzählt Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland. Und: „Das neue Konzept stellt nicht nur eine konsequente Weiterentwicklung der Marke Saturn und unserer Multichannel-Strategie dar. Wir gehen damit auch neue Wege, was die Präsentation von Technikinnovationen in Deutschland betrifft. Mit „Saturn Connect“ können wir Technikkompetenz und -begeisterung in Reinkultur auf kleiner Fläche umsetzen.“

[incor name=“connect-02″]

Vier Themenwelten mit Erlebnischarakter

Beim Sortiment der neuen Märkte konzentriert sich Saturn vor allem auf digitale Lifestyle-Produkte. In vier Themenwelten können Kunden komplette Lösungen schnell und unkompliziert auf einer Fläche finden. So dreht sich im Bereich „Connected Mobile“ alles um Smartphones, Notebooks und Tablets sowie die dazugehörigen Services, außerdem wird eine anbieterübergreifende Beratung zu Mobilfunktarifen angeboten. „Connected Home“ zeigt Produkte und Lösungen für ein vernetztes Zuhause, während in der Themenwelt „Connected Fitness“ Wearables, Action-Cams und Wellnessprodukte vorgestellt werden. Der Bereich „Connected Discovery“ konzentriert sich schließlich auf Innovationen und Neuheiten wie Virtual Reality-Brillen und Appcessories.

[incor name=“connect-03″]

Virtuelle Regalverlängerung

Das Ambiente von „Saturn Connect“ ist ganz auf das moderne Lebensgefühl ausgerichtet: Großzügige Flächen laden zum intensiven Testen und Ausprobieren ein, ein modulares Möbelkonzept sorgt für Flexibilität auf kleinem Raum, modernste Retail-Technik ermöglicht eine optimale Präsentation der Technikprodukte. Besonderes Augenmerk liegt bei den „Saturn Connect“ – Märkten auf „Connected Service“, also einer ganzheitlichen Beratung und smarten Dienstleistungen. Die Mitarbeiter sind „Digital Natives“, die die Kunden über das gesamte Produkt- und Serviceportfolio beraten und auch den Bezahlvorgang direkt abwickeln können. Alle Mitarbeiter werden außerdem mit Tablets für die individuelle Kundenberatung ausgerüstet, die gleichzeitig als virtuelle Regalverlängerung dienen. So kann im Store vor Ort nicht vorhandene Ware komfortabel per Internet bestellt werden.

An der Smartbar erhält der Kunde schnelle Vor-Ort-Hilfe, kann sein Handy einrichten oder Daten überspielen lassen, bekommt Folien aufgetragen und Cover für sein Smartphone bedruckt und kann defekte Geräte sofort vor Ort reparieren lassen. Zusätzlich wird eine App-Beratung angeboten. Außerdem steht das gesamte Multichannel-Angebot von Saturn im Store zur Verfügung – von der Abholung im Internet bestellter Artikel bis hin zur taggleichen Lieferung nach Hause. Die Märkte dienen dabei auch als Pick-Up-Punkte für den jeweils mit ihnen verbundenen Saturn-Markt.

[incor name=“connect-04″]

Enge Verzahnunung

Die neuartigen „Saturn Connect“ – Stores sind organisatorisch an bestehende große Saturn-Märkte an den jeweiligen Standorten angebunden und arbeiten bei der Warenverfügbarkeit und Logistik eng mit ihnen zusammen. Mit den Digital-Lifestyle-Hotspots will Saturn seinen Kunden nicht nur ein neues Einkaufserlebnis bieten. Sie dienen gleichzeitig auch als Innovationstreiber. Wolfgang Kirsch abschließend: „In den „Saturn Connect“ – Märkten können wir neue Ideen – zum Beispiel in den Bereichen Design, Warenaufbau und Services – auf kleiner Fläche testen und sie bei Erfolg auf unsere Saturn-Märkte übertragen.“ Ab kommendem Jahr wird das neue Konzept sukzessive in weiteren hochfrequentierten Fußgängerzonen in Deutschland eingeführt.