Russell Hobbs: Das muss gefeiert werden!

TEILEN
Russel Hobbs: Frühstücksserie Legacy
Mit der Frühstücksserie Legacy erinnert Russel Hobbs an seinen legendären Wasserkocher K 1

Die Geschichte der britischen Marke Russell Hobbs begann 1952, als William Russell und Peter Hobbs die Marke mit einer klaren Zukunftsvision gründeten: Produkte für die Küche entwickeln, die das Leben einfacher gestalten. Aus dieser Leitidee entstand 1955 der Wasserkocher K1, der weltweit erste elektrische Wasserkocher mit automatischer Abschaltung. Diese Innovation war in den 50er Jahren eine sicherheitstechnische Revolution.

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Wasserkochers K1 führt Russell Hobbs die Legacy Frühstücksserie in drei Farbvarianten ein und feiert mit ihr die Verbindung von Tradition und Moderne. Zur Frühstücksserie gehören Wasserkocher, Glas-Kaffeemaschine und Toaster. Dabei erinnert der Legacy Wasserkocher in seinem klassischen Design an den K1 und somit an die Formensprache der 50er Jahre.

Kaffee+ im Text

Bei allen Produkten der Legacy Frühstücksserie steht Qualität an oberster Stelle. Daher kann der Kunde bei einer Onlineregistrierung innerhalb von 28 Tagen nach Kauf die Garantie von 2 Jahren um 1 Jahr Extra-Garantie auf insgesamt 3 Jahre verlängern.