Plus X Award: Der Fachhandel wählt „seine“ Marke

TEILEN
Plus X Award: Screenshot - Der Fachhandel wählt
Plus X Award: Screenshot - Der Fachhandel wählt
Plus X Award: Siegel - Der Fachhandel wählt
Plus X Award: Siegel – Der Fachhandel wählt

Die Abstimmung zur Fachhandelsmarke des Jahres hat begonnen: Zum zweiten Mal in seiner Geschichte ruft der Plus X Award den Fachhandel seit Ende Januar zur Abstimmung der Auszeichnung „Fachhandelsmarke des Jahres“ auf. Als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels möchte der Plus X Award mit dieser Auszeichnung die Hersteller honorieren, die mit besonders partnerschaftlichen und schlüssigen Fachhandelskonzepten überzeugen.

Die Auswahl der Preisträger dieser Sonderauszeichnung unterliegt nicht der Fachjury des Plus X Award, sondern dem deutschen Fachhandel. Über ein Online-Voting kann jeder verifizierte Fachhändler bis zum 15. März 2016 eine Stimme für seine favorisierte Fachhandelsmarke in den für ihn relevanten Produktbereichen abgeben. Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost der Plus X Award 3 x 2 VIP-Tickets zur großen Plus X Award Night 2016 im Plenarsaal des Ersten Deutschen Bundestages in Bonn.

Kaffee+ im Text

Gewinnen: Treffen mit Top-Entscheidern

Anlässlich der Preisverleihung des nach eigenen Angaben weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle treffen die Gewinner in Bonn dannn auf zahlreiche Top-Entscheider der Industrie sowie ausgewählte Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Medien und Politik. Unterstützt werden die Auszeichnungen u.a. auch von infoboard.de. Die Bekanntgabe der Marken, also der Lieblinge des Fachhandels, ist für den 25. März terminiert.

Und hier geht es zur Abstimmung:
http://www.plusxaward.de/fachhandels-und-fachhandwerksmarke-des-jahres/