Panasonic: Bei Nicht-Gefallen Geld zurück

TEILEN
Bei Nichtgefallen zurück an Absender.
Bei Nichtgefallen zurück an Absender.

Seit Mitte Februar gilt für Waschmaschinen, Trockner und Kühlschränke von Panasonic eine Geld-zurück-Garantie (bis 31. Juli). Der Kunde kann das Gerät 30-Tage lang nach dem Kauf testen und gegebenenfalls zurückzugeben. Die Abholung und Erstattung des vollen Kaufpreises soll zeitnah und ohne zusätzlichen Aufwand erfolgen. Während des Aktionszeitraums unterstützt Panasonic die teilnehmenden Fachhändler mit aufmerksamkeitsstarkem PoS-Material: Aufsteller, Sticker und Abreißblöcke.

„Das durchweg positive Feedback zu unserer erfolgreichen Cashback-Aktion im vergangenen Jahr hat uns dazu bewegt, erneut den direkten Fokus auf Abverkauf fördernde Maßnahmen im Fachhandel mit direktem Nutzen für den Endkunden zu legen. Mit der Geld-zurück-Garantie geben wir dem Kunden die Möglichkeit, sich von der hohen Qualität unserer Produkte ohne Risiko zu überzeugen“, sagt Michael List, Vertriebsleiter Unterhaltungselektronik und Weiße Ware bei Panasonic Deutschland. Und: „Der Fachhändler wird von uns im Abverkauf unterstützt, ohne einen direkten Mehraufwand zu haben. Wir setzen weiter auf qualitatives Wachstum im Bereich der Weißen Ware.“

Kaffee+ im Text

Und so funktioniert es: Der Kunde kauft im Aktionszeitraum eines der aufgeführten Produkte bei einem Händler in Deutschland oder Österreich. Anschließend hat er 30 Tage Zeit, sein Produkt zu testen. Innerhalb dieses Zeitraums kann sich der Kunde beim Panasonic-Service melden, für Käufer am Samstag, dem 30.7., ist letzter Rückruftermin dann am 30.8.2016. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt per Überweisung.