Neuer Miele-Bodenstaubsauger S6 ist kompakt, effizient und schön – Einzigartige Velvet-Oberfläche

TEILEN
Neuer Miele-Bodenstaubsauger S6 ist kompakt, effizient und schön - Einzigartige Velvet-Oberfläche

Gütersloh/Berlin, 1. September 2010. – Miele setzt mit dem neuen kompakten Premium-Bodenstaubsauger S6, der ab Herbst auf den Markt kommt, neue Maßstäbe. Er überzeugt auf Anhieb durch seine hervorragende Reinigungsleistung, seinen Bedienkomfort, die hygienische Reinigung und seine neuen, innovativen Oberflächen. Dabei erfüllt der S6 auch alle Miele-eigenen Qualitätsanforderungen an Komfort, Stabilität und Lebensdauer.
Der im Bielefelder Miele-Werk produzierte S6 hat ein energieeffizientes, 1200 Watt starkes Gebläse. Trotz dieser geringen Wattleistung hat er eine sehr gute Staubaufnahme. Diese erreicht er in Kombination des Gebläses mit der neuen, besonders strömungsgünstig konstruierten AirTeQ-Bodendüse, die Miele speziell für Geräte mit niedrigen Wattzahlen entwickelt hat. Sie kann beidseitig zur Anpassung auf die verschiedenen Bodenbeläge umgeschaltet werden. Die Bodendüse AirTeQ ist zudem geräuschoptimiert und sorgt zusammen mit dem speziell schallgekapselten Gerätemotor für das leise Arbeitsgeräusch des S6 von nur 71 dB(A). Das Geräuschdämpfungspaket vermarktet Miele unter dem Begriff „Silence-System plus“.

Die Saugleistung lässt sich je nach Modell entweder über einen Drehwahlschalter einstellen oder aber in drei Stufen über den Comfort-Handgriff mit Funksteuerung. Bei letzterer Steuerungsvariante kann auch die Automatic-Stufe gewählt werden, was erstmalig in der Premium-Kompaktbaureihe möglich ist. Äußerst komfortabel ist auch die neue Comfort-Kabelaufwicklung: Nur einmal kurz mit dem Fuß auf die Einzugtaste tippen, und das Kabel wird sanft eingezogen.

Kaffee+ im Text

Die Bezeichnung kompakt verdient der S6 aber auch, wenn er verstaut werden soll: Durch das neue Compact-System können das Saugrohr und der Handgriff einzeln rechts und links am Gehäuse eingehängt werden, so dass ein handliches Format von 50 Zentimeter in der Breite und weniger als 72Zentimeter in der Höhe erreicht wird. Die beidseitigen Saugrohr- und Handgriffhalterungen sorgen zudem für einen sicheren Transport.

Neue Oberfläche „Velvet“

Der S6 kommt in vielen neuen Farben und Oberflächen. Neben sieben Glanzfarben steht mit Purpurschwarz-Pearlfinish eine neue Matt-Metallic-Lackierung zur Verfügung, die einen perlmuttartigen Schimmer hat. Diese Oberfläche ist besonders robust und abriebfähig.Eine weitere Neuheit bei Staubsaugern ist die Oberfläche Velvet mit ihrer besonderen Haptik. Velvet ist eine Beflockung, die beispielsweise aus dem Bereich von Sport-Trikots für Rückennummern bekannt ist. Mit dem S6 wird die Beflockungstechnik jetzt erstmals bei einem Hausgerät eingesetzt. Die Oberfläche ist gleichmäßig und erhält einen textilen Charakter. Beflockungen sind sehr strapazierfähig und abriebbeständig. Stößt das Gerät beim Saugen an Gegenstände, gleitet der beflockte Staubsauger einfach daran entlang, ohne Kratzer zu hinterlassen. Die Velvet-Oberfläche selbst lässt sich sehr leicht mit dem Saugpinsel reinigen oder mit einem leicht angefeuchteten Tuch abwischen.Wie alle Staubsauger von Miele hat auch der S6 den HyClean-Staubbeutel. Zusammen mit Motorschutz- und Abluftfilter sorgt dieser Staubbeutel für hygienische Reinigung und höchste Konstanz in der Saugleistung. Besonderheiten des HyClean-Staubbeutels sind der Hygieneverschluss HyClose, der den Beutel beim Öffnen des Gehäusedeckels und der Entnahme sicher verschließt, das Protector-Netting zum Schutz vor Beschädigungen durch spitze und scharfkantige Gegenstände, die Strömungsumrichter zur gleichmäßigen Verteilung des Staubes im Beutel und die neun Lagen, mit denen der Staub sicher im Beutel gehalten wird. Diese Merkmale gewährleisten die hohen Miele-Hygienestandards und sind mitverantwortlich für die internationalen Testsiege.