Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination – Einbaukombination der Energieeffizienzklasse A++

TEILEN
Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination – Einbaukombination der Energieeffizienzklasse A++

Die Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination ist eine Einbau-Kombination aus der insgesamt zwölf Modelle umfassenden Linie für höhere Nischenmaße. Mit einem Nettofassungsvermögen von 189 Liter im Kühlteil und 62 Liter im Gefrierteil erreicht die Kombination die Energieeffizienzklasse A++.

Der leistungsgeregelte Kompressor ist mit Verflüssiger sowie Be- und Entlüftungstechnik in die Sockelnische der Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination integriert. Das führt zu deutlich mehr Platz im Innenraum: Die unterste Schublade hat die volle Tiefe und damit bis zu 95 % mehr Volumen als bisher. Umgerechnet können damit z.B. bis zu 16 1-Liter Milchpackungen zusätzlich im gesamten Gerät gelagert werden.
Durch die verbesserte Isolierung wird die positive Energie-Bilanz zusätzlich verstärkt.
Bei der Küchenplanung können optisch ansprechende Highboard-Lösungen in Augenhöhe realisiert werden, bei denen das Kühlgerät unsichtbar wird.

Kaffee+ im Text

Mit VitaFresh-Technik wird die Temperatur auf knapp über Null Grad Celsius abgesenkt, die Luftfeuchtigkeit liegt bei 95 Pozent. In diesem Fach bleiben Gemüse, Salate und empfindliche Obstsorten bis zu drei Mal länger frisch und knackig.
Ein eher trockener Null-Grad-Bereich mit ca. 50 % Luftfeuchtigkeit nimmt Fleisch, Fisch, Wurst und Käse auf. Ein spezieller AirFresh-Filter sorgt zudem für effektive Geruchsbindung.
Mit der Anti-Vereisungs-Technologie NoFrost ist lästiges Abtauen bei der Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination passé. Der Energiebedarf hingegen bleibt konstant niedrig.
Für Ordnung sorgen transparente Schubladen auf Teleskopschienen, tiefe Türabsteller, variable Fächer und die 26 Liter fassende BigBox im Gefrierbereich sowie das Slide&Hide Butterfach oder die variable Multitray-Flaschen-/Ei-Ablage.

Die Türdämpfung ist ins Flachscharnier integriert. Sie schließt fast geräuschlos von selbst, ab einem 20 Grad-Winkel.
Flach in die Seitenwände integrierte, langlebige, sparsame und besonders helle LEDs leuchten den Innenraum, die unteren Glasflächen und den VitaFresh-Bereich aus.

Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination im Überblick:

  • Energieeffizienzklasse A++
  • Nutzinhalt gesamt: 251 Liter
  • Be- und Entlüftung durch den Sockel
  • TouchControl Elektronik
  • Getrennte, elektronische Temperaturregelung
  • Türschließhilfe mit Dämpfung und Softeinzug
  • Vollautomatische Abtauung im Kühlraum
  • Dynamische Kühlung durch Innenventilator
  • Superkühlen mit automatischer Deaktivierung
  • Optische und akustische Warneinrichtung bzw. Aktivwarnsystem bei geöffneter Tür
  • 2höhenverstellbare Abstellflächen aus Sicherheitsglas, davon 1 EasyLift Glasplatte,
  • 2 Lagerschalen mit Teleskop-Vollauszug
  • 1 DividerBox
  • Butter-/Käsefach mit Klappe mit Slide & Hide Funktion
  • 1 Türabsteller hoch, 1 niedrig und stufenlos verstellbar
  • 3 variable Eier-/Flaschenablagen
  • VitaFresh-Zone
  • NoFrost – nie wieder abtauen
  • Supergefrieren mit automatischer Deaktivierung
  • 2 transparente Gefriergut-Schubladen, davon 1 BigBox
  • Akustischer und optischer Alarm bei Temperaturanstieg
  • Maße (HxBxT): 177,2cm x 55,6cm x 54,5cm

Die Neff CoolDeLuxe K345 Kühl-Gefrierkombination ist für ca. 1250 Euro im Handel erhältlich.