Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 mit kinetischer Fernbedienung

TEILEN
Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 mit kinetischer Fernbedienung

Der Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 ist der weltweit erste mit kinetischer Fernbedienung ausgestattete Reinigungsroboter, so der Hersteller. Mit dem Motion Control Systems sind sämtliche Funktionen durch einfache Handbewegungen mit der Fernbedienung steuerbar. Der Saugroboter folgt den Bewegungen der Fernbedienung ähnlich wie ein Joystick.

Der Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 verfügt über hochleistungsfähige Gyroskop- und Beschleunigungs-Sensoren sowie ein Smart-Mapping-Modul ausgestattet. Die 35 eingebauten Sensoren regeln die Geschwindigkeit und sorgen für kollisionsfreies Arbeiten. Treppenabsätze werden automatisch erkannt und Türschwellen problemlos überwunden. Der für Hartböden geeignete Sauger analysiert und reinigt durch das Smart-Mapping-System. Der aus der Raumfahrt bekannte Gyroskop-Sensor kartografiert den zu reinigenden Bereich, saugt ihn systematisch in parallelen Bahnen ab und sorgt so dafür, dass auch an schwierig zu erreichenden Stellen zuverlässig gereinigt wird.
An Programmen stehen zur Auswahl: Automatische Reinigung, Intensiv Reinigung, Rand Reinigung, Manuelle Reinigung, Schatten Reinigung, Zeitgesteuerte Reinigung und Mopp-Reinigung.
Neu ist die zufällige Reinigung mit einem willkürlichen Reinigungsmuster, die sich bei der Überwindung zahlreicher Hindernisse wie Tisch- und Stuhlbeinen sowie in kleinen Räumen bewährt hat.
Der im Lieferumfang enthaltene Raum-Indikator teilt den Raum in verschiedene Zonen ein und ermöglicht eine konzentrierte Reinigung in vorgeschriebener Reihenfolge auf definierten Flächen. Bis zu 5 Raum-Indikatoren können nummeriert und gleichzeitig eingesetzt werden, so dass mit der Fernbedienung der gewünschte Raum angewählt werden kann und der Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 dort mit der selektierten Reinigung beginnt. das Macro-System kombiniert auf Wunsch mehrere Reinigungsmodi miteinander, z.B. Beginn mit der Randreinigung, Fahrt unter den Tisch zur Intensivreinigung, danach Schattenreinigung unter dem Schrank in einem weiteren Zimmer.

Kaffee+ im Text

Je nach Bedarf kann die Saugleistung flexibel eingestellt werden, 3 Stufen sind wählbar. Selbst bei höchster Leistung bleibt das Gerät jedoch unter der Lautstärke von 60 Dezibel und ist daher rund um die Uhr einsetzbar. Mit seiner geringen Höhe von unter 8 cm passt es mühelos unter Betten, Sofas oder andere Möbel.
Nach einer Stunde sucht der Saugroboter selbständig die Ladestation auf, um nach nur einer Stunde Ladezeit seine Arbeit an dem Punkt fortzusetzen, wo er vorher aufgehört hat.
Der Staubsauger-Roboter wird standardmäßig mit 2 Wischmopps geliefert. Sie kombinieren die Saug- mit der Wisch-Funktion und stellen sicher, dass nur glatte Flächen gereinigt und Teppiche oder andere erhabene Flächen ausgespart werden.
Falls das Gerät mit Elektrokabeln in Kontakt kommt, ist er mittels Anti-Tangle-Systems in der Lage, sich durch geschicktes Vorwärts- und Rückwärts-Navigieren wieder zu befreien.

Zur weiteren Ausstattung gehören: BLDC-Motor mit überdurchschnittlicher Lebensdauer von 5.000 Arbeitsstunden und 20-30% mehr Leistung, 2 Seitenbürsten für Ecken und schwer zugängliche Stellen, temperaturresistenter LiFePO4 Akku mit schneller Wiederaufladezeit, Allergen-reduzierender Staubfilter mit hohem Wirkungsgrad, 800 ml Staubbehälter, 5-sprachiges Auto Voice Guidance System.

Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 im Überblick:

  • Reinigungsmodi: Automatisch, Zufällig, Intensiv, Rand, Manuell, Schatten, Zeitgesteuert, Mopp (optional)
  • Navigation: Smart-Mapping durch Gyrosensoren
  • Filter: Anti-allergischer Staubfilter
  • Motor: BLDC-Motor
  • Akku: Lithium-Eisen-Phosphat
  • Bürsten: 1 Hauptbürste, 2 Seitenbürsten
  • Kapazität Staubbehälter: 800ml
  • Ladezeit: 60min
  • Arbeitszeit: 60min
  • Farbe: Rot / Schwarz

Der Moneual Staubsauger-Roboter MR7700 ist zum Preis von 599,00 Euro (UVP) erhältlich.