Moderatorin Katrin Bauerfeind in der Rheinische Post

TEILEN
Katrin Bauerfeind (Quelle: Tibor Bozi)
Katrin Bauerfeind (Quelle: Tibor Bozi)
Der Spaß am Spießertum: Bislang las man das Alter am Geburtsjahr ab, in Zukunft an Gesprächsinhalten: Man ist nicht mehr jung, wenn man sich auf Partys mit den meisten über den Thermomix unterhält und nicht mehr über Musik, Sex oder Alkohol. Die Küchenmaschine als Abschluss der Adoleszenz – das muss man erstmal hinkriegen. Vorwerk ist dieses Kunststück gelungen.

Moderatorin Katrin Bauerfeind in der Rheinische Post vom 22. März 2016