Miele Dampfgarer DGM 6800 – Dampfgarer mit Mikrowelle

TEILEN
Miele Dampfgarer DGM 6800 incl. Mikrowelle
Miele Dampfgarer DGM 6800

Der Miele Dampfgarer DGM 6800 ist ein Dampfgarer mit Mikrowelle. Für die Dampferzeugung verwendet der Hersteller die selbe MultiSteam-Technologie, die auch bei den anderen Dampfgarern aus gleichem Hause zum Einsatz kommt – mit einem leistungsstarken, externen Dampferzeuger (3,3 kW) und acht Dampfeinlässen an der Garraumrückwand für eine schnelle und gleichmäßige Dampferzeugung und -verteilung. Die Mikrowellenleistung kann in sieben Stufen (max. 1.000 Watt) abgerufen werden. Besonderheiten sind eine Quick-Start-Funktion (zum Beispiel für das Erhitzen von Kakao per Tastendruck) und ein Automatikprogramm für Popcorn.

Die Gerätetür hat einen speziellen Aufbau, damit die Mikrowellenenergie nicht nach außen gelangt und das Gerät zugleich dauerhaft dampfdicht ist. Zudem ist der Dampfgarer-Garraum aus Edelstahl, weil dieses Material auch unter 100 Prozent Dampfatmosphäre die Miele-Prüfkriterien für 20 Jahre Lebensdauer erfüllt.

Kaffee+ im Text

Vom Mikrowellenbetrieb ist aber bekannt, dass Metall im Garraum zu Funkenüberschlag führen kann. Dieses Problem ist mit Silikonverbindungen gelöst, die den Edelstahl-Garraum von den Edelstahl-Aufnahmegittern wirkungsvoll entkoppeln. Der Garraum hat ein Volumen von 40 Liter, wird über langlebige LEDs ausgeleuchtet und ist mit extragroßen Garbehältern sowie einer Glasschale ausgestattet.

Zur Ausstattung des Miele Dampfgarer DGM 6800 gehören weiterhin über 150 Automatikprogramme, die über das M Touch-Display mit Suchfunktion schnell im Zugriff sind. Anwender können bis zu 20 eigene Programme erstellen und speichern. Das Erstellen eigener Programme hat einen praktischen Zusatznutzen, denn die Kombination beider Betriebsarten vereint die Schnelligkeit der Mikrowelle mit der herausragenden Ergebnisqualität des Dampfgarers. Möglich ist beispielsweise das schonende Auftauen und gleichmäßige Erhitzen in einem Vorgang. Wer einen eingefrorenen Eintopf zubereiten möchte, speichert vier Schritte als eigenes Programm, das im Wechsel aus Mikrowellenbetrieb und Dampfgaren besteht. Auch beim einfachen Erhitzen kann die Abfolge von Dampf und Mikrowellenenergie sinnvoll sein, weil Speisen nicht so leicht austrocknen. Die Bedienungsanleitung enthält erste Beispiele für die nützliche Kombination von Dampfgarer- und Mikrowellenbetriebsart. Außerdem umfasst die Ausstattung vier Edelstahl-Garbehälter, ein Stellrost, eine Auffangschale aus Glas, zwei Entkalkungstabletten sowie ein Dampfgar-Kochbuch.

Der Dampfgarer mit Mikrowelle von Miele ist ein Einbaugerät für die 45 Zentimeter hohe Möbelnische. Erhältlich ist er in der Designlinie PureLine in den Farben Edelstahl CleanSteel, Obsidianschwarz, Brillantweiß und Havannabraun.

Miele Dampfgarer DGM 6800 im Überblick:

  • Dampfgarer mit Mikrowelle
  • Einbaugerät für 45 Zentimeter hohe Nische
  • MultiSteam-Technologie, 8 Dampfeinlässen
  • Mikrowellenleistung in 7Stufen abrufbar, max. 1.000 Watt
  • Quick-Start-Funktion
  • Automatikprogramm für Popcorn
  • Garraum aus Edelstahl, 40 Liter Volumen, Extra großer Garbehältern
  • Glasschale
  • LED Ausleuchtung
  • Über 150 Automatikprogramme
  • M Touch-Display mit Suchfunktion
  • Bis zu 20 eigene Programme erstellen und speichern
  • Schonendes Auftauen und gleichmäßige Erhitzen in einem Vorgang
  • Bedienungsanleitung, Beispiele für Kombination von Dampfgarer- und Mikrowellenbetriebsart
  • 4 Edelstahl-Garbehälter
  • 1 Stellrost
  • 1 Auffangschale aus Glas
  • 2 Entkalkungstabletten
  • 1 Dampfgar-Kochbuch.
  • Farben: Edelstahl CleanSteel, Obsidianschwarz, Brillantweiß, Havannabraun

Der Miele Dampfgarer DGM 6800 ist ab Apri/Mai 2015 zum Preis von 3.599,00 € (UVP) erhältlich.