Nicht zu groß und nicht zu klein: Der i Straight Haarglätter von BaByliss Paris

TEILEN
Nicht zu groß und nicht zu klein: Der i Straight Haarglätter von BaByliss Paris

Manchmal spielt die Größe eben doch eine Rolle – insbesondere dann, wenn es sich um Geräte handelt, die man gerne überall mit hinnehmen möchte. Deshalb bringt BaByliss Paris mit dem i Straight einen neuen Haarglätter im „Midi-Format“ auf den Markt. Mit insgesamt 18 cm Länge ist er klein genug, um in jeder Reisetasche Platz zu finden, gleichzeitig kann man dank seiner 22 x 80 mm großen Glättplatten selbst langes Haar schnell und schonend glätten.

Neben seiner praktischen Größe überzeugt der neue „kleine Große“ von BaByliss Paris auch durch sein stylishes Äußeres: die kräftige violette Farbe vertreibt die Langeweile aus dem Badezimmer, und die hochwertige Aufbewahrungstasche im Glitzerlook ist so chic, dass man sie abends auch einfach mal als Clutch verwenden kann.

Kaffee+ im Text

Außen hui – und innen? Natürlich beste BaByliss-Technologie! Zum Schutz der Haaroberfläche sind die Glättplatten mit Titanium Keramik beschichtet und deshalb besonders glatt. So wird die mechanische Belastung des Haares auf ein Minimum reduziert. Die Maximaltemperatur von 200°C erreicht der i Straight Haarglätter innerhalb kürzester Zeit und hält diese stabil während des gesamten Glättvorgangs. Die Platten kühlen nicht ab, daher reicht pro Strähne ein einziger Glättvorgang. Dies trägt ebenfalls dazu bei, das Haar vor unnötiger mechanischer Beanspruchung zu schützen.

Der neue Midi-Haarglätter i Straight von BaByliss Paris ist ab Oktober 2010 zum Preis von 39,99 Euro* erhältlich.