Mehr Komfort in der Küche durch intelligente Stauraumlösungen

TEILEN
Tefal Aquaspeed Autoclean FV 5370
Neue Stauraumlösungen in den Küchenschränken lassen einen an alle Vorräte leicht herankommen. (Bild: AMK)
Neue Stauraumlösungen in den Küchenschränken lassen einen an alle Vorräte leicht herankommen. (Bild: AMK)

Wenig Platz in der Küche? Klar, bei so viel Gemüse und Obst, das man für eine gesunde Ernährung braucht, kann es schon mal eng werden, zumal ja auch die Hausgeräte für die Verarbeitung Platz finden möchten.

Aber die Küchen-Zulieferindustrie macht sich Gedanken. Mit geradezu detektivischem Spürsinn spüren sie immer wieder neue Stauraumressourcen auch in kleinen Küchen auf und machen sie für ihre Besitzer angenehm und komfortabel nutzbar.
Wie sich Lebensmittel und anderes zeitgemäß, besonders leicht erreichbar und sehr ergonomisch bevorraten lassen, demonstrieren z.B. elegante Hochschrankauszüge mit integrierter Einzugsdämpfung und gedämpftem Selbstauszug. Leicht und leise geführt, lässt sich der gesamte Schrankinhalt herausziehen und kommt dabei dem Anwender direkt entgegen. Das Staugut präsentiert sich dabei auf stufenlos höhenverstellbaren Tablaren von drei Seiten bequem und direkt zugänglich – und gleichzeitig hübsch anzusehen. Innovative Beschlagtechnik sorgt selbst bei voller Beladung für eine perfekte Laufruhe und elegante Bewegungsabläufe.

Kaffee+ im Text

Reichlich Staugut nehmen auch die neuen Schubkästen auf. Ihr charakteristisches Merkmal ist ein besonders schlankes, kubistisches Design mit extra schmalen Seitenwänden (Zargen), wodurch sich mehr Stauraumvolumen ergibt. Neben dem minimalistisch-geradlinigen Design sorgen ergänzende, optisch perfekt passende und variable Inneneinteilungssysteme dafür, dass das Staugut ebenso griffbereit wie rutschfest gelagert wird, z.B. in kleinen Boxen mit magnetischer Anbindung. Praktisch, bequem und intuitiv vom Handling her können die Boxen dadurch „angedockt“ werden, z.B. an der Rückwand des Schubkastens oder seitlich.

Und dann gibt es beispielsweise eine neue platzsparende Öffnungsunterstützung für das Mülltrennsystem mit mehreren Vorzügen: Zum einen nimmt der Einbau des elektronischen Türöffners, der in den Schrankboden integriert wird, so wenig Platz weg, dass im hinteren Bereich des Schranks noch genügend Stauraum bleibt. Zum anderen öffnet sich die Abfalltrennung hinter dem Frontauszug ganz bequem durch leichtes Antippen mit der Fußspitze im Sockelbereich, denn dort befindet sich der Öffnungssensor. Sehr praktisch, wenn man z.B. gerade beide Hände voller Gemüseabfälle oder Teig an den Fingern hat, denn Griff und Möbelfront bleiben dadurch schön sauber. Last not least lässt sich das platzsparende Öffnungssystem auch in bestehenden Küchen nachrüsten, da es für Frontauszugssysteme unterschiedlicher Hersteller geeignet ist.

Welche Stauraumlösung begeistert Sie in Ihrer Küche? Schreiben Sie uns!