Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition: Designed für Profis, gemacht für den Haushalt

TEILEN
Das Lava Vakuumiergerät V333 Black Edition ist als Vakuumiergerät und als herkömmliches Schweißgerät zu nutzen.

Mit dem Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition kann jeder Nutzer und jede Nutzerin auch zu Hause  Suppen und Soßen ganz einfach für Sous Vide vorbereiten. Gleich drei Schweißnähte von jeweils 5 mm Breite sorgen dafür, dass flüssige Lebensmittel im Vakuumbeutel bleiben. Besonders hervorzuheben ist zudem das neue Designgehäuse, die exakte Manometer-Anzeige, vollautomatische Arbeitsweise und der maximal erreichbare Unterdruck von -0,90 bar.
Das Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition kommt nicht nur im Haushalt, sondern auch im Gastronomie- und Kleingewerbebereich als Vakuumiergerät oder auch auch als herkömmliches Schweißgerät zum Einsatz. Eine exakte Druckregulierung erleichtert auch das Vakuumieren von druckempfindlichen Lebensmitteln. Das Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition arbeitet vollautomatisch, der Verschließ-, Vakuumier- und Verschweißvorgang wird über einen Sensor gesteuert. Neben Folienbeuteln können auch Behälter, Töpfe, Einmachgläser und Twist-Off Gläser über eine Absaugvorrichtung vakuumiert werden. Besonders hervorzuheben ist die exakte Manometer-Anzeige und der maximal erreichbare Unterdruck von -0,90 bar. Lava bietet auf das Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition eine 20-jährige Ersatzteil-Versorgungsgarantie.

Das Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition im Detail:

  • Geeignet für täglichen Dauereinsatz in Privathaushalt und Gewerbe
  • Automatischer Verschließ-, Vakuumier- und Verschweißvorgang mit -Sensorsteuerung.
  • Professionelles Vakuumieren und Verschweißen von Lebensmitteln, Industrieteilen und sonstigen Gegenständen
  • Beutel oder Rollen verschweißen und vakuumieren, umschaltbar auf den Behälter-Modus
  • Individuell einstellbare Schweißzeit
  • Herstellung von Folienbeuteln von individueller Länge
  • Exakte Druckregulierung  zum Vakuumieren von druckempfindlichen Lebensmitteln
  • Keine Druckregulierung über Stopp- Puls- Funktion oder "manuelles Verschweißen" Vakuumieren von allen Vakuumbehältern, Töpfen, Einmachgläsern und Twist-Off Gläsern durch Absaugvorrichtung
  • Verschweißen von Folienbeuteln bis zu 200µ, auch als reines Folienschweißgerät einsetzbar  
  • Vakuumieren von glatten, Standard-Siegelrand-Vakuumfolien ab 120µ Stärke möglich
  • Automatisches Abkühlsystem des Schweißbandes
  • Elektronische Belüftung der Vakuumkammer
  • Exakte Manometeranzeige des Unterdrucks für eine perfekte Kontrolle des Vakuums
  • Pumpenleistung: 35 Liter pro Minute
  • Maximaler Unterdruck: -0,90 bar (-900 mbar)
  • Schweißbandlänge: 350 mm
  • Leistungsaufnahme Pmax: 800 W
  • Einsatz einer Hochleistungs-Kolbenpumpe mit Kugellagern
  • Herausnehmbarer Flüssigkeitsabscheider schützt die Pumpe vor Flüssigkeit, Staub & Partikel
  • Fest integrierte Wanne im Ansaugbereich für Flüssigkeiten
  • Überhitzungsschutz
  • Bis zu 1000 Schweißnähte am Stück oder stundenlanges Arbeiten möglich
  • Wartungsfreie Ausführung
  • Abmessungen Gerät: 430 x 275 x 110 mm (BxTxH)  
  • Folienschweißgerät – Gewicht: 6,40 kg

Das Lava Vakuumiergerät V.333 Black Edition ist im Fachhandel und bei la.va zu einem UVP von 649,– Euro erhältlich.

Kaffee+ im Text