Kühlen & Spülen: Bauknecht überzeugt vollends

TEILEN
Links Gefrieren, rechts Kühlen: Die Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination KGK 19G4 A2+ IN von Bauknecht besteht aus einem Gefrier- und einem Kühlschrank, die nebeneinander platziert werden.
Links Gefrieren, rechts Kühlen: Die Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination KGK 19G4 A2+ IN von Bauknecht besteht aus einem Gefrier- und einem Kühlschrank, die nebeneinander platziert werden.

Testlogo Bauknecht Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination KGK 19G4 A2+ INDie aktuelle Ausgabe 10/2016 des ETM Testmagazins gibt Bauknecht doppelten Grund zur Freude: In zwei unabhängigen Tests erhalten zwei Geräte die Note „sehr gut“ –  die Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination KGK 19G4 A2+ IN hat das größte Gesamt-Fassungsvermögen im Vergleichstest mit neun Geräten und überzeugt mit ihrem flexiblen und individualisierbaren Innenraum.

Und der vollintegrierbare Einbaugeschirrspüler BIC 3C26 punktet im umfangreichen Sondertest mit seiner besonders hochwertigen Verarbeitung, der sehr guten Reinigungs- und Trocknungsleistung und einem niedrigen Betriebsgeräusch.

Kaffee+ im Text

Insgesamt neun aktuelle Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombinationen hat das ETM Testmagazin auf den Prüfstand gestellt – darunter American, European und French Side-by-Side Modelle. Das Gerät von Bauknecht besteht aus einem separaten Kühlschrank und einem Gefrierschrank und landet mit einer Gesamtbewertung von 92,24 % und der Note „sehr gut“ nur knapp hinter dem Erstplatzierten. Mit einem Gesamtvolumen von 623 Liter (363 Liter Kühlen und 260 Liter Gefrieren) hat das Gerät das größte Platzangebot.

Positiv fiel außerdem die gute Nutzbarkeit des Innenraums auf. Die Tester nahmen alle Geräte in den Kategorien Handhabung, Ausstattung und – mit der größten Gewichtung – Kühlen und Gefrieren unter die Lupe. Die KGK 19G4 A2+ IN erreichte Bestwerte bei den Prüfpunkten Innenraum/Flexibilität und Innenraumvolumen: Lobende Erwähnung fand auch der ProFresh Sensor, mit dem die Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit kontrolliert und gegebenenfalls dynamisch anpasst.

Die Bauknecht BIC 3C26: Gemacht für alle, die auch größere Mengen Geschirr wasser- und energiesparend reinigen möchten.
Die Bauknecht BIC 3C26: Gemacht für alle, die auch größere Mengen Geschirr wasser- und energiesparend reinigen möchten.

Geschirrspüler BIC 3C26: Eine saubere Sache

Der vollintegrierte Einbaugeschirrspüler BIC 3C26 wurde in einem Sondertest auf Herz und Nieren geprüft und erhält ebenfalls die Bestnote “sehr gut”: Das Gerät bietet Platz für bis zu 14 Maßgedecke, reinigte im Test zuverlässig selbst stark verschmutztes Geschirr und trocknete es ohne lästige Flecken und Ränder. Den größten Einfluss auf das Urteil der ETM-Redakteure hatte die sehr gute Spül- und Reinigungsleistung, aber auch die Handhabung und der Energie- und Wasserverbrauch flossen in die Wertung mit ein.

Testlogo Einbaugeschirrspüler BIC 3C26So beurteilten sie, wie komfortabel sich das Gerät ein- und ausräumen lässt und wie individuell der Innenraum verändert werden kann, um das Geschirr zu platzieren – hier lag das Augenmerk auf dem höhenverstellbaren Oberkorb oder umklappbaren Halteelementen.

Das Geschirr wurde vor jedem Spülgang mit der gleichen Menge Speisereste präpariert und über Nacht bei ca. 22°C Raumtemperatur angetrocknet. Für den Test des Intensivprogramms kamen Kartoffelpüree, Müsli, Soßen und Spinat zum Einsatz. Die Programme Sensor+, Öko und das Tagesprogramm mussten es mit Honig, Kartoffelpüree, Ketchup, Marmelade, Müsliresten und Spinat aufnehmen.

Das Urteil der Tester: Alles in allem bieten alle Spülprogramme eine exzellente Reinigungs- und Trocknungsleistung. Geschirr, Töpfe, Pfannen, Gläser und Besteck wurden sauber, trocken und vollständig fleckenfrei. Das ETM-Testmagazin lobt zudem den niedrigen Wasser- und Energieverbrauch.