Küchentage Area30 – Aktuelle Meldungen

TEILEN

Küchentage Area30 Aktuelle Meldungen im Überblick

[incor name=“area-01″]
Typisch Beko: Wenn der Backofen (BIR35401XMS) surfen geht.
Typisch Beko: Wenn der Backofen (BIR35401XMS) surfen geht.

Beko: Wenn der Backofen surfen geht …

Beko stellt auf der Küchenmeile A30 in Ostwestfalen seine neuesten Produkte aus dem Küchenportfolio aus. Hierzu zählen Kühl/Gefrierkombinationen mit höchster Energieeffizienz genauso wie ein innovativer Backofen mit Surf-Technologie und effiziente Geschirrspüler mit überaus praktischen Zusatzfunktionen. Zu sehen sind die Neuheiten auf Gut Böckel in Rödinghausen. Clou des neuen Einbau-Backofens BIR35401XMS ist die Surf-Technologie, die eine schnelle wie gleichmäßige Zubereitung von bis zu drei Gerichten ermöglicht – und das ganz ohne lästige Vermischung unterschiedlicher Gerüche.

Kaffee+ im Text
[incor name=“area-02″]

Viel Neues beim BMK Innovationspreis 2015

Im zehnten Jahr der Preisverleihung durch den Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel gibt es attraktive Neuerungen: Ein modifiziertes Abstimmungsprocedere mit einer dreigeteilten Jury bringt frischen Wind in die Bewertung der nominierten Innovationen. Prämiert werden jeweils drei Produkte in den Kategorien Küchenmöbel, Küchengeräte und Küchenzubehör. Zukünftig erleichtert eine sichtbare Kennzeichnung auf dem Produkt auch dem Endverbraucher, die Auszeichnung schnell zu erkennen und diese Bewertung in seine Kaufentscheidung mit einzubeziehen.

Neu: Die dreigeteilte Jury

Hatte bisher der Handel alleine entschieden, bewertet nun eine dreigeteilte Jury, bestehend aus Händler-Votum mit 40 % Anteil, eine neu einberufene Presse-Jury mit 30 % Anteil sowie dem Votum des BMK-Vorstandes mit einem Anteil von ebenfalls 30 %, die eingereichten Innovationen. „Diese Neuerung basiert auf dem Wunsch, mehr Breitenwirkung nach außen und zudem Chancengleichheit für Lieferanten herzustellen, die in früheren Jahren aufgrund einer geringeren Distributionsreichweite zu kurz kamen.“ erläutert BMK-Vorsitzender Hans Hermann Hagelmann die Neuausrichtung. „Die Presse-Jury setzt sich übrigens bewusst zusammen aus Fach- und Publikumspresse.“

Der Verbrauchernutzen und die gleichzeitige Marktfähigkeit stehen im Vordergrund. Prämiert werden beim BMK-Innovationspreis stets Produkte, die Handel und Konsumenten gleichzeitig als Sieger hervorgehen lassen. Gesucht und ausgezeichnet wird daher die durch das entwickelte Fabrikat entstandene Win-win-Situation für alle Beteiligten. Zur Prämierung zugelassen sind Entwicklungen, die nicht länger als ein Jahr am Markt sind.

Die area30 in Löhne dient auch 2015 als Präsentationsplattform der öffentlichen Preisverleihung. Am Sonntag, 20. September um 18 Uhr heißt es dann erneut: „Die Gewinner des diesjährigen BMK-Innovationspreises sind …!“ Hinter dem BMK Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel steckt geballte Marktpower und Fachhändlerkompetenz. Als Berufsverband für die Küchenspezialhäuser in Deutschland vertritt der BMK die Interessen von über 2.000 Küchenfachhändlern.

[incor name=“area-03″]

Grundig tischt auf: Vier Küchenwelten

Grundig stellt zum zweiten Mal auf der Küchenmeile auf Gut Böckel in Rödinghausen seine neusten Küchen-Highlights vor: Mit den vier unterschiedlichen Küchenkonzepten Innovation, Design, EcoChamps und Classic wird deutlich, welche Richtung der europäische Vollsortimenter im Bereich der Elektrogroßgeräte einschlägt: Effiziente, innovative Küchenideen mit zeitlosem Design und umweltschonendem Verbrauch.

Als Highlight steht außerdem VUX (Virtual User eXperience) als Konzeptidee im Mittelpunkt – Kochen per Touch-Screen lautet hier das Motto: Das System revolutioniert mit dem kompletten Verzicht auf Dreh- oder Druckknöpfe sowie in Kochflächen integrierte Touchpads die Bedienung von Küchengeräten, und setzt dabei komplett auf Projektionstechnik. Das verbessert Bedienbarkeit und Sicherheit und vereinfacht die Bauweise, beispielsweise von Kochplatten.

Mit insgesamt vier Konzeptideen für unterschiedliche Anforderungen in der Küche wartet Grundig in diesem Jahr zu den Ideenräumen Innovation, EcoChamps, Design und Classic auf. Für ersteres stellt Grundig stellvertretend unter anderem den Side by Side GSBS 15721 X vor: Ausgestattet mit der FullFresh+-Technologie, die Lebensmittel bis zu drei Mal länger frisch hält, einem Spender für Wasser, Eiswürfel und Crushed Ice (mit Glaswassertank im Kühlteil) und VitaminCare-Zone, überzeugt der Kühlschrank mit allerhand technischer Finesse.

Besonders energieeffizient geht es in der Küche mit den EcoChamps, den besonders umwelt- und ressourcenschonenden Elektrogroßgeräten, zu. Mit dem Backofen GEBM 34003 X als Flaggschiff stellt Grundig ein neues Mitglied mit Energieeffizenzklasse A++ aus seiner Produktfamilie vor. Die Excellent Clean Glas-Innentür mit spezieller Nanobeschichtung der Glasoberfläche verhindert dabei, dass Rückstände am Glas haften können. Live lassen sich die Grundig Geräte in einer Live-Show mit Sternekoch Mirko Reeh erleben. Die Termine sind am 20. und 21. September jeweils um 11:00, 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr.

[incor name=“area-04″]
Die Produktschau auf Gut Böckel wird von der Miele-Innenarchitektur regelrecht inszeniert.
Die Produktschau auf Gut Böckel wird von der Miele-Innenarchitektur regelrecht inszeniert.

Miele mit Neuheiten-Feuerwerk

Unter dem Messemotto „A new world of cooking“ knüpft Miele zur Küchenmeile an die erfolgreiche LivingKitchen im vergangenen Winter an. Entliehen ist allerdings nur das Messemotto, denn das Fachpublikum darf sich auf Neuheiten aus allen Produktbereichen freuen. Eine „Top-Innovation“ verspricht das Unternehmen bei den Kochfeldern. Genussvoll geht es mit Aktionsgeräten bei Herden und Backöfen sowie unter Dampfatmosphäre weiter. Baristaqualität und Teegenuss liefert ein exklusiver Stand-Kaffeevollautomat. Neue Dunstabzüge sorgen für saubere Luft in der Küche, Geschirrspüler für den perfekten Glanz. Ihnen zur Seite stehen wirklich „coole“ Kühlgeräte.

Die Miele-Präsentation auf Gut Böckel fordert zum Mitmachen auf, denn einen Großteil der Einbaugeräte können die Besucher selber ausprobieren. Wo Kochkompetenz gefragt ist, treten die Tafelkünstler auf den Plan. Unterstützung erfährt der Auftritt durch asymmetrische Formen bei der Standgestaltung. Die Miele-Ausstellung auf Gut Böckel ist vom 19. bis 24. September täglich von 9 bis 19 Uhr für das Fachpublikum geöffnet.

[incor name=“area-05″]

Vogt: Reif für die Insel(haube)

Was wäre eine Küche ohne funktionales Zubehör? Der Zubehörgroßhändler Vogt präsentiert zur area30 in Löhne das umfangreichste LED-Leuchten-Angebot zum Anschauen und Ausprobieren, überzeugt mit marktgängigen neuen Armaturenmodellen und gönnt seinem Dunstabzugshauben-Programm einen sensationellen Kollektionswechsel. Vom 19.-24. September 2015 stellt Vogt am Stand E30 selbstverständlich auch die Neuheiten der Eigenmarke „TopLineVogt“ vor.

Veränderte Erwartungen und neue Angebote im Markt erfordern die Neuausrichtung. Daher forciert Vogt einen Kollektionswechsel hin zu den Schwerpunktthemen Kochfeld-Tischhauben-Kombis mit platzsparendem Einbau, optisch wie technisch begeisternde Deckenlüfter und formschöne Inselhauben. Dabei steht beispielsweise das überzeugende Produktfeature „Integra“ für die elegante Option, die Haube direkt übers Kochfeld zu steuern – auch bei Inselhauben!

Navigation für Serien<< Küchenmeile Area 30: Viele Newcomer, etablierte MarktführerKüchentage OWL: Wie Wacken! >>