„KüchenInnovation des Jahres“: Von Verbrauchern für Verbraucher

TEILEN
Die Preisverleihung zur KüchenInnovation des Jahres hat sich für Experten, Hersteller und Jurymitglieder zu einem beliebten Branchentreff entwickelt.
Die Preisverleihung zur KüchenInnovation des Jahres hat sich für Experten, Hersteller und Jurymitglieder zu einem beliebten Branchentreff entwickelt.

Die Initiative „LifeCare“ hat auf der Ambiente in Frankfurt zum neunten Mal den Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“ verliehen. Inmitten der ausgestellten Gewinnerprodukte führte Fernsehmoderator Michael Sporer die über 120 geladenen Gäste durch die Veranstaltung.

Mit der Auszeichnung möchte die „LifeCare“ den Konsumenten eine einfache und objektive Hilfestellung beim Kauf geben. Denn: Bei der Kaufentscheidung fallen die Kriterien Vertrauen und Empfehlung am stärksten ins Gewicht. „Unser Signet „KüchenInnovation des Jahres“ steht für Markttransparenz und wird als Orientierungshilfe sehr gut angenommen“, sagt der Vorsitzende der Initiative, Harald Schultes,

Kaffee+ im Text

Den Verbraucher verstehen

Der Nutzen für den Verbraucher ist es, was zählt: Danach richten sich auch die Auswahlkriterien wie Bedienkomfort, Innovation, Design oder Ökologie, nach denen die Produkte beurteilt werden. „Niemand kann die Attraktivität einer Produktneuheit besser beurteilen als der Konsument selbst“, davon sind die Initiatoren überzeugt und betonen das zweistufige Auswahlverfahren: Die Vorauswahl unter den zahlreichen Einsendungen trifft zunächst eine 12 köpfige Jury aus den Bereichen Design, Elektronik, Gastronomie, Architektur und Energie. Das letzte Wort jedoch hat der Verbraucher: Ein Marktforschungsinstitut führt eine repräsentative Umfrage unter den Konsumenten durch. Die Ergebnisse helfen den Herstellern, die Wünsche ihrer Kunden genau zu verstehen und darauf angemessen zu reagieren.

Mit dem begehrten Titel „Golden Award – Best of the Best“ kürte die Initiative auch in diesem Jahr das jeweils beste Produkt aus den Kategorien Küchenmöbel und -ausstattungen, Elektrogroßgeräte, Elektrokleingeräte, Koch- und Küchengeräte, Accesoires und Outdoor Kitchen. Über die besondere Auszeichnung freuen konnten sich u.a. Bauknecht, Grundig, KitchenAid, Golder Electronics, Asa Selection und Rösle.

Lebensqualität steigern

„LifeCare – Besser Leben“ besteht seit 2006 und ist eine unabhängige Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Qualität, Innovation und Design von Produkten zu fördern und damit die Lebensqualität spürbar zu steigern. Durch die jährliche Vergabe der Gütesiegel für besonders empfehlenswerte Produkte will die Initiative konkrete Entscheidungshilfen für den Kauf geben: vom Verbraucher bewertet – für den Verbraucher empfohlen.

Bildgalerie „KüchenInnovation des Jahres“

Die Preisträger bei Elektrogroßgeräten

  • Bauknecht für das Gaskochfeld iXelium, ausgezeichnet für Bedienkomfort, Design undÖkologie
  • Bauknecht für die Dunstabzugshaube iXelium, ausgezeichnet für Funktionalität, Produktnutzen, Innovation, Design und Ökologie
  • Golden Award – Best of the Best in der Kategorie Elektrogroßgeräte Bauknecht für Einbau-Kühl-/Gefrierkombination KGIS 3182 A+++, ausgezeichnet für Funktionalität, Produktnutzen, Innovation, Design, Ökologie.

Die Preisträger bei Elektrokleingeräten

  • KitchenAid für Artisan Magnetic Drive Blender, ausgezeichnet für Funktionalität, Innovation und Design
  • Severin für Multimixer + Smoothie Mix & Go SM 3737, ausgezeichnet für Funktionalität und Design
  • Vita-Mix Corporation für Vitamix S 30, ausgezeichnet für: Bedienkomfort und Design
  • Golden Award – Best of the Best in der Kategorie Elektrokleingeräte
    Grundig für Gourmet Teebereiter TM 8280 w, ausgezeichnet für Funktionalität,
    Innovation und Design sowie KitchenAid für Artisan Cook Processor, ausgezeichnet für: Funktionalität, Innovation und Design.

Die Preisträger bei Koch- und Küchengeräte (Auswahl)

  • Leifheit für Soehnle Baking Star, ausgezeichnet für Bedienkomfort, Produktnutzen, Innovation und Design
  • Leifheit für Soehnle Page Meteo Center, ausgezeichnet für Funktionalität, Innovation und Design.