Kombi-Dampfgarer von Küpperbusch mit neuer Garautomatik: Komfortabler „steam profi“ mit externer Dampfversorgung

TEILEN
Kombi-Dampfgarer von Küpperbusch mit neuer Garautomatik: Komfortabler „steam profi“ mit externer Dampfversorgung

Der neue „steam profi“ von Küppersbusch ist ein komfortabler Kombi-Dampfgarer mit elektronisch gesteuertem Wechsel aus Dampf und Heißluft. Er hat eine Reihe von Raffinessen zu bieten, der für Hobbyköche innovativer Gefährte und für Familien beinahe schon ein Alleskönner ist.

Im Wesentlichen unterscheidet sich dieser Kombi-Dampfgarer von den herköm¬m-lichen Techniken durch seine externe Dampfproduktion. Dadurch entsteht im Garraum sekunden¬schnell das jeweils richtige Klima. Der Wechsel zwischen Dampf und Heißluft verläuft äußerst präzise, und zwar unabhängig von der Menge des Gargutes. Dafür sorgt die neu entwickelte Garautomatik des „steam profi“. Sie führt einfach, schnell und sicher zu perfekten Resultaten. Eine besondere Sensortechnik schafft das jeweils optimale Klima mit einem Climate Control System und einer aktiven Lüftungsklappe. Dabei ermittelt das Gerät automatisch Gewicht und Größe des Garguts und wählt ebenso automatisch die beste Abfolge der verschiedenen Gar-Features aus. Praktisch im Alltag: Bereits kurz nach dem Start wird angezeigt, wann das Gericht fertig ist.

Kaffee+ im Text

Dank der zwischen 30 und 100 Grad regelbaren Dampftemperatur und der Kombinationsmöglichkeit mit Heißluft kann man auftauen, aufwärmen, einkochen, sterilisieren und kochen. Feinschmecker werden von den Gerätefunktionen des Gourmet-Dämpfens, des Zartgarens und des Bratenther¬mometers begeistert sein. Berufstätige werden die Regenerierfunktion zu schätzen wissen, mit deren Hilfe man mit einer besonderen Kombination aus Dampf und Heißluft bereits vorbereitete Gerichte  ohne Qualitäts- und Feuchtigkeitsverlust aufwärmen und wie frisch zubereitet zum gewünschten Zeitpunkt servieren kann. Die Kombination aus Heißluft und Dampfgaren lässt Früchtekuchen, Gemüseaufläufe und Gratins dank der optimalen Heißluftverteilung und der speziellen Backraum¬entlüftung besonders gut gelingen.

Der Garraum des „steam profi“ hat eine komfortable Größe von 34 l Inhalt und ermöglicht das Garen auf vier Ebenen. So kann man beispielsweise Fisch, Fleisch und drei Beilagen für vier bis sechs Personen in einem Arbeitsgang garen.

Küppersbusch bietet seinen Kombi-Dampfgarer im Rahmen seiner Kompaktgeräte für die 45er Nische in drei Designs an – abgestimmt auf ihre Geräteserien Black Chrome Edition, Platinum White Edition und ConceptLine 45. Das Gerät erweitert das vielseitige Küppersbusch-Programm an Kompaktgeräten, das nun Backenöfen mit und ohne Mikrowelle, Dampfgarer und Kombi-Dampfgarer, Mikrowelle, Kaffeevollautomat und LCD-Fernsehgerät kreative umfasst, mit dem sich besonders vielseitige Gerätepools bilden lassen.