Kochfeld Beko HII 64500 FTX mit variabel schaltbaren Kochzonen

TEILEN
Kochfeld Beko HII 64500 FTX mit variabel schaltbaren Kochzonen

Das Kochfeld Beko HII 64500 FTX verbindet durch IndyFlex-Funktion die zwei linken, je 180 mm Durchmesser großen Kochfelder zu einer großen Kochzone für größere Pfannen und Töpfe. Durch die Induktions-Technologie wird die Energiezufuhr gezielt nur in ferro-magnetische Topfböden geleitet. Dies spart Zeit und Energie. Da das Glasfeld nicht erhitzt wird, brennen Spritzer und andere Verschmutzungen nicht ein und lassen sich schnell entfernen.
Die Bedienung des mit einem Rahmen eingefassten Kochfeldes erfolgt über eine Touch Slider-Sensorfeld. Es stehen 19 Kochstufen zur Auswahl, die entweder durch Entlangfahren an der Bedienskala oder mit direktem Antippen ausgewählt werden können. Da sich die Elektronik unterhalb der Glaskeramik befindet, ergibt sich eine glatte und ebene Bedienoberfläche.

Kochfeld Beko HII 64500 FTX im Überblick:

  • Touch Slide Sensortasten
  • IndyFlex-Funktion
  • 4 Induktionszonen mit 1 FlexInduction-Zone
  • vorne Links: 180 mm – 1800/ 2500 W (boost)
  • vorne Rechts: 145 mm – 1400/1800 W (boost )
  • hinten Links: 180 mm – 1800/2500 W (boost)
  • hinten Rechts: 210 mm – 2200/3200 W (boost )
  • 19 Kochstufen pro Zone
  • Booster Schnellaufheizung
  • Timer mit Alarmfunktion
  • Betriebsanzeige
  • Edelstahlrahmen
  • Sicherheitsfunktionen:
  • elektronische Kindersicherung
  • Restwärmeanzeige
  • Überlaufschutz
  • Sicherheitsabschaltung
  • Überhitzungsschutz
  • Tastensperre zum Reinigen

Das Kochfeld Beko HII 64500 FTX ist für 769,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Kaffee+ im Text