Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step: Zwei Technologien in einem Feld

TEILEN
Das Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step inspiriert zu tollen Kocherlebnissen.

Das Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step lässt das Herz eines Hobbykochs höher schlagen, denn es ermöglicht sowohl Kochen auf Induktion als auch auf Gasflamme. Beiden Kochvarianten ist gemein, dass die Kochhitze sehr präzise eingestellt werden kann. Jeder Gasbrenner des Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step hat zwei unabhängig voneinander regelbare Brennerkränze. Die Topfträger sind aus massivem Guseisen gefertigt und erstrecken sich über den gesamten Gaskochbereich. Damit ist ein leichtes Verschieben der Töpfe möglich. Ein Wok-Adapter ermöglicht vitaminschonendes Asian Cooking. Die Induktionskochplatten des Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step sind kindersicher, weil sie keine Restwärme bilden; sie haben aber eine Restwärmefunktion, die gesondert eingeschaltet werden kann.

Das Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step auf einen Blick:

  • Gas- und Induktion in einem Feld
  • Gesamtleistung: — Gas: 12,6 kW/ Induktion: 3,6 kW
  •  3 Super Power-Gasbrenner mit je 4,2 kW
  • Jeder Gasbrenner mit 2 unabhängig voneinander regelbaren Brennerkränzen
  • Wok Adapter
  • Schnellzündung
  • Sicherheitsventile
  • Topfträger aus massivem Gusseisen über der gesamten Fläche
  • 2 Induktionskochzonen mit je 1.8 kW
  • Sonderfunktionen: Warmhaltefunktion,
  • Booster-Funktion, Zeitschaltuhr
  • Restwärmeanzeige
  • Abschaltautomatik
  • KHMS 9010/1: Aufliegender Einbau
  • KHMF 9010/1 – Flächenbündiger Einbau

Das Kitchenaid Gas-Induktionskochfeld Step ist im Fachhandel in zwei Einbauvarianten zu einer UVP von 3049,- Euro erhältlich.

Kaffee+ im Text