Jura mit Genuss-Kampagne: Mit Roger Federer ins All

TEILEN
Roger Federer ist erneut der Jura-Botschafter zum Weihnachtsgeschäft.
Roger Federer ist erneut der Jura-Botschafter zum Weihnachtsgeschäft.

Im Mittelpunkt der vorweihnachtlichen Jura-Kampagne steht Tennis-Profi Roger Federer, seit Jahren erfolgreicher Markenbotschafter der Schweizer. Zu sehen sind der Spot und der entsprechende Reminder zur Prime Time im TV, im Internet sowie in ausgesuchten Grand Cinemas.

Im aktuellen Werbespot entdeckt Federer neue Welten – um dann doch zum Bewährten zurückzukehren. Als Astronaut schwebt er in einer Raumstation und muss feststellen, dass es keinen frisch gemahlenen Kaffee gibt. Glücklicherweise stellt sich der Ausflug in den Orbit als Tagtraum heraus. Dem perfekten Kaffeegenuss steht dank der futuristischen Jura Z6 nichts mehr im Wege.

Kaffee+ im Text

Der 30-sekündige Spot wird bis Weihnachten im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Dies hauptsächlich zur Prime Time zwischen 19 und 23 Uhr, auf Sendern wie RTL, Sat1, Pro7 oder Sky und überwiegend im Umfeld von Highlight-Formaten. Auch Online vermittelt Federer die Botschaft „Kaffeegenuss – frisch gemahlen, nicht gekapselt“. Die aufmerksamkeitsstarke Kampagne setzt auf eine zielgruppengenaue Schaltung des Spots und wird ab KW 49 auf vielfrequentierten Internetseiten zu sehen sein. Gezeigt wird der Spot zudem im Vorfeld von Filmhighlights wie dem neuesten Abenteuer von James Bond „Spectre“ oder „Star Wars“.

Auch unmittelbar am POS unterstützt der Jura die Partner aus dem autorisierten Fachhandel. Im Partnernetz steht neben einer großen Auswahl an Materialien für den POS, Werbemittel und Anzeigenvorlagen, selbstverständlich auch der Spot zum Download zur Verfügung. Zudem haben die Händler die Möglichkeit, ihre Schaufenster stilvoll zu dekorieren und ihre Kunden optimal auf weihnachtliche Genusserlebnisse einzustimmen.