Jetzt mitmachen! Aufruf zur Partnerwahl

TEILEN
Partnerwahl des Fachhandels
Aufruf zur Stimmabgabe: 25 Jahre Partnerwahl des Fachhandels

Internet und Multi-Chanel-Einkauf verändern die Kundenbedürfnisse. Gleichzeitig gewinnen Faktoren wie der Erlebniseinkauf, das Wohlfühlen im Handel, die Bereitstellung von Informationen in diversen Medien, der Service und die kompetente Beratung an Bedeutung. Diese Anforderungen müssen sach- und kostengerecht am Markt platziert werden. Eine Herausforderung, der sich Fachhandel und Industrie gemeinsam stellen müssen. Dabei ist der Fachhandel auf Industriepartner angewiesen, auf die er sich verlassen kann, die auf ihn bauen und die ihn unterstützen. Seit einem Vierteljahrhundert bietet die Wahl zum Partner des Fachhandels dem Handel bei seiner Entscheidungsfindung Hilfe und würdigt gleichzeitig die besonders fachhandelsorientierten Lieferanten für ihren Einsatz – auch im Zeitalter der Digitalisierung.

Zum 25. Mal führt deshalb der Fachkreis Hausrat/GPK (FHG) im Zentralverband Hartwarenhandel e.V., Düsseldorf, in der Branche die Partnerwahl des Fachhandels 2014 durch. Dies in den Sortimentsbereichen Hausrat, Glas, Porzellan/Keramik, Besteck, Geschenkartikel und im Bereich Kleinelektro. Dazu werden zum Jahresende die Wahlbögen an bundesweit ca. 3.000 Fachhändler versandt. Die Beurteilungskriterien sind – wie in den Vorjahren: Fachhandelstreue, realisierte Marge/Marktpflege, aktuelle Produkte, Reklamationsverhalten und Marktbedeutung.

Kaffee+ im Text

Einsendeschluss ist der 25. Januar 2015. Die „Partner des Fachhandels 2014“ werden vom Vorstand des FHG anlässlich der Ambiente am 13. Februar 2015 um 14.00 Uhr im Raum Europa 2, Halle 4.0, geehrt. Der Wahlbogen kann zum Jahreswechsel unter www.zhh.de/Veröffentlichungen/Pressemitteilungen heruntergeladen werden.