Innovative Medizintechnik glänzt mit einzigartigem Design und Bedienkomfort – Beurer-Blutdruckmessgerät sichert sich die Auszeichnung „Bestes Produkt des Jahres 2010“

TEILEN
Innovative Medizintechnik glänzt mit einzigartigem Design und Bedienkomfort - Beurer-Blutdruckmessgerät sichert sich die Auszeichnung „Bestes Produkt des Jahres 2010“

Ulm/München/Köln, 28. Mai 2010 – Beurer beschreitet seit jeher auch in puncto Design neue Wege. So stellt das Ulmer Familienunternehmen auch bei Medizinprodukten eindrucksvoll unter Beweis, wie hohe gestaltungstechnische Ansprüche erfüllt werden können. Mit zwei seiner Blutdruckmessgeräte hat Beurer nun auch die Experten-Jury des Plus X Award überzeugt, die das BC44 in den Kategorien Design und Bedienkomfort prämierte und das BM70 zusätzlich für seine Innovationskraft auszeichnete. Das BM70 verfügt über einen so genannten Ruheindikator, der dem Nutzer nach dem Messvorgang signalisiert, ob die erforderliche körperliche Ruhe für ein korrektes Ergebnis gegeben war  und  fordert im Zweifelsfall zu einer Wiederholung auf. Diese pantentierte Weltneuheit überzeugte die Jury zusätzlich  und brachte dem BM70 daraufhin die Auszeichnung „Blutdruckgerät des Jahres 2010“ ein.

Revolutioniert die Blutdruckmessung für zu Hause: Das BM70

Das Oberarmblutdruckmessgerät überzeugt neben der patentierten Weltneuheit* des Ruheindikators durch einfache Handhabung und ein großes, gut ablesbares Display. Eine klare Formsprache  und  die weiße Farbgebung des Gehäuses unterstützen zusätzlich die Konzentration auf das extragroße Anzeigeelement. Mit WHO**-Indikator, der die Blutdruckwerte gemäß der WHO-Richtlinien einstuft sowie der integrierten Arrhythmie-Erkennung, die eventuelle Herzrhythmusstörungen festgestellt und anzeigt, verfügt das BM70 über die technischen Vorrausetzungen für eine Blutdruckmessung auf höchstem Niveau. Zwei Anwender können jeweils 60 Messwerte speichern und bei Bedarf via Datenschnittstelle an einen Computer übertragen (eine entsprechende Software ist separat erhältlich).

Kaffee+ im Text

Geniales Bedienkonzept: Das BC44

Als Marktführer in Deutschland ist Beurer ständig bemüht, die Blutdruckmessung für zu Hause noch einfacher und komfortabler zu gestalten. Das BC44 zeichnet sich durch einfachste Handhabung bei gleichzeitig hoher Sicherheit und Präzision aus. Eine Taste reicht als Bedienelement aus, um Puls und Blutdruck schnell und zuverlässig zu ermitteln – Easy- to-use in seiner besten Umsetzung. Neben der „Ein-Tasten-Bedienung“ trägt das große, blau hinterleuchtete Display zusätzlich zum Bedienkomfort bei. Die Zahlen und Symbole können durch den hervorragenden Kontrast auch bei eingeschränkten Lichtverhältnissen jederzeit gut abgelesen werden. Trotz der einfachen Handhabung muss der Anwender beim BC44 keinesfalls Einbußen in puncto Funktionalität hinnehmen. Durch den WHO- Indikator, einer farbigen beleuchteten Skala auf dem Gerät, erhält der Nutzer umgehend eine Rückmeldung über die Einordnung seiner Messwerte und erkennt kritische Werte sofort. Die Arrhythmie-Erkennung warnt zusätzlich bei einer möglichen Störung des Herzrhythmus.

*entwickelt durch FIMT (Forschungsinstitut für klinische Medizintechnik), Asperg
**WHO = World Health Organization (Weltgesundheitsorganisation)