Amica Induktionskochfeld Amica KMI 13297 F mit Markierungskreuzen für automatische Topferkennung

TEILEN
Amica Induktionskochfeld Amica KMI 13297 F mit Markierungskreuzen für automatische Topferkennung

Das Induktionskochfeld Amica KMI 13297 F mit  Facettenschliff hat 5 Kochzonen. Statt Topfstellenbedruckung kennzeichnen 5 Markierungskreuze die Kochstellen auf dem Schott Cerankochfeldes. Die Größe der jeweiligen Kochzone (4 x 21 cm und 1 x 26 cm Durchmesser) reagiert automatisch auf das darauf gestellte Kochgeschirr. Dabei ist die Kochgeschirrform egal, solange der Topf oder die Pfanne eines der Markierungskreuze berührt.

Für besonders große Bräter können per Brückenfunktion auch zwei Kochzonen zusammengeschaltet werden. Für hohen Leistungsaufbau in maximal 10 Minuten sorgt auf allen Zonen die Booster-Funktion.

Kaffee+ im Text

Im Gegensatz zu herkömmlichen Elektrokochfeldern steht bei dem Induktionskochfeld Amica KMI 13297 F die eingestellte Leistung sofort zwischen „Null und Maximal“ zur Verfügung, so der Hersteller. Lange Aufheizphasen, die viel Energie verbrauchen oder lang anhaltende Restwärme auf den Kochfeldern, die gefährlich für neugierige Kinderhände sein kann, entfallen. Jeder Zwischenwert kann mit präziser Energiezufuhr in feinsten Schritten dosiert werden.

Alle Kochzonen können per Sensortouch gesteuert werden. Unterbrechungen sind mit der Pausenfunktion „Stop-and-Go“ möglich.

Frontseitig befindet sich die Bedienung mit Digitalanzeige der Heizstufen 1 bis 9 sowie Restwärmeanzeige für jede Kochzone mit „H“ in der Anzeige. Kindersicherung und Warmhaltefunktion in den 3 Stufen 42 / 74 / 95°C sowie ein Timer, der auf jede Kochzone einstellbar ist, und der Kurzzeitwecker, sind ebenfalls von hier aus steuerbar.

Induktionskochfeld Amica KMI 13297 F im Überblick:

  • 5 Kochzonen mit Markierungskreuz
  • Größe der Kochzonen: 4 x 21 cm, 1 x 26 cm Durchmesser
  • zwei Kochzonen gleichzeitig nutzbar
  • Booster-Funktion
  • sofort voller Leistungsumfang zwischen „Null und Maximal“
  • keine anhaltende Restwärme
  • präzise Einstellung von Zwischenwerten
  • Steuerung der Kochzonen per Sensortouch
  • Unterbrechungen mit „Stop-and-Go“ möglich
  • Digitalanzeige
  • Restwärmeanzeige
  • Kindersicherung
  • Warmhaltefunktion
  • Timer
  • Kurzzeitwecker

Das Induktionskochfeld Amica KMI 13297 F ist ab 2. Quartal 2013 für 1299,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich.