IFA Sommergarten: Die Neuen DeutschPoeten im Open Air-Festival

TEILEN
IFA Sommergarten: Die Deutschpoeten
(Bild: http://www.dieneuendeutschpoeten.com/)

Ein Festival der Extraklasse: Bereits zum vierten Mal präsentieren am 6. September 2014 die Neuen DeutschPoeten eine ganze Bandbreite an deutschen Musikern live und Open-Air  im IFA-Sommergarten.

Der veranstalter Fritz vom rbb hat jetzt als ersten Künstler Marteria bestätigt. Der Gold- und Platinträger veröffentlichte vor kurzem sein drittes Studioalbum „Zum Glück in die Zukunft II“, welches direkt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts einstieg. Mit diesem Album liefert der Rostocker wie gewohnt jede Menge Hits wie „Kids zwei Finger am Kopf“, „Bengalischer Tiger“ und „OMG“, die ebenfalls in kürzester Zeit die oberen Chartränge eroberten.

Kaffee+ im Text

Als weiteres Highlight des diesjährigen DeutschPoeten Festivals werden Gloria das Programm mit ihren Songs ergänzen. Lange blieb das Projekt von Entertainer Klaas Heufer-Umlauf und „Wir sind Helden“-Gitarrist Mark Tavassol im Verborgenen, bis die beiden ihr selbstbetiteltes Debütalbum im September 2013 veröffentlichten. Dass alle Lieder aus Spaß am Musik machen entstanden, kann man dem Album und Liedern wie „Warten“ oder „Eigenes Berlin“ anhören.

Seit 2011 feiern jährlich bis zu 13.000 Fans ihre Neuen DeutschPoeten im IFA-Sommergarten, für die bereits Künstler wie u.a. Clueso, Philipp Poisel, Kraftklub, Wir Sind Helden, Sportfreunde Stiller, Bosse, Thees Uhlmann, Mia., Tim Bendzko oder Madsen auf der Bühne standen.

DeutschPoet Max Herre wird am 05.09.2014, dem Vorabend des DeutschPoeten Festivals, ein eigenes Konzert im IFA-Sommergarten geben – für beide Konzerte gibt es ein vergünstigtes Kombi-Ticket.

Das Ticket FRITZ – Die Neuen DeutschPoeten ist für 38,- Euro zzgl. VVK-Gebühr zu haben und gilt zusätzlich als IFA-Tagesticket. Wer ein Kombi-Ticket  für Max Herre & FRITZ – Die Neuen DeutschPoeten haben möchte, legt  56,- Euro zzgl. VVK-Gebühr  auf den Tisch und hat damit ebenfalls ein IFA-Tagesticket für einen der beiden Tage. Die Tickets sind unter www.fourartists.com und www.dieneuendeutschpoeten.com erhältlich.