IFA-Neuheiten: Die Kleinen ganz groß!

TEILEN
IFA 2015
IFA 2015

Sommerloch? Hier jedenfalls nicht. Kein Tag vergeht ohne neue Meldungen zur IFA. In der Küche vor allem haben die kleinen Alltagshelfer ihren großen Auftritt. Die Top-Themen: Gesundes Kochen und Gesundheitsvorsorge, immer mehr smarte wie „app-gefahrene“ Anwendungen – und natürlich edles Design für durchdachte Technik-Features.

Weltneuheit: Induktion trifft Teebereiter

Olaf Fischer (li.), Geschäftsführer Petra-Electric Deutschland, und Export Manager Vincent van den Broek sind begeistert von der Petra-Weltneuheit „PureTea“, einem Wasserkocher und Teebereiter auf Induktionsbasis.
Olaf Fischer (li.), Geschäftsführer Petra-Electric Deutschland, und Export Manager Vincent van den Broek sind begeistert von der Petra-Weltneuheit „PureTea“, einem Wasserkocher und Teebereiter auf Induktionsbasis.

Mit Superlativen soll man ja sparsam umgehen, doch dies war anlässlich der Media Briefings zur IFA eine echte Weltneuheit: Petra Electric stellte mit PureTea einen Induktionswasserkocher und Teebereiter vereint in einem Gerät vor. Abwarten und Tee trinken war gestern. PureTea kann als „klassischer“ Wasserkocher oder als Teebereiter verwendet werden. Dafür ist ein herausnehmbares Teesieb aus Edelstahl im Deckel integriert. Dank Induktionstechnologie verbraucht das Gerät rund 20 % weniger Energie als herkömmliche Wasserkocher. Schnelles und dadurch effizientes Aufheizen (in ca. 4 Minuten) sind durch die 1700 Watt Leistung zusätzlich garantiert. Für die Reinigung besonders von Vorteil: Glaskanne und Teesieb sind spülmaschinenfest.

Kaffee+ im Text

Der PureTea Induktionswasserkocher & Teebereiter sieht mit seiner 1,5 Liter-Glaskanne und dem Edelstahl-Sockel nicht nur blendend aus, er überzeugt auch durch seine Funktionalität. Teesorten unterscheiden sich im Geschmack, Geruch und Aussehen und werden unterschiedlich zubereitet. Dabei ist neben Teemenge und Ziehzeit auch die Wassertemperatur ausschlaggebend für den Genuss. Beim PureTea Induktionswasserkocher & Teebereiter kann zwischen vier unterschiedlichen Temperaturstufen (70°, 80°, 90° oder 100° C) gewählt werden, um das Wasser beziehungsweise den Tee schnell und einfach auf die jeweils gewünschte Gradzahl zu erhitzen. Dank der niedrigen Temperatureinstellung von 70° C können auch empfindliche Teesorten wie Grüntee zubereitet werden.

Nach dem Erhitzen sorgt die Warmhaltefunktion dafür, dass der Tee für mindestens 30 Minuten wohl temperiert bleibt. Die Einführung des PureTea begleitet Petra Electric mit POS-Materialien und einer deutschlandweiten Endkunden-Aktion. Neben attraktiven Displays sind auch Sticker für Regalwände erhältlich, die den Blick schon von Weitem auf das Produkt lenken. Ein aufmerksamkeitsstarkes Produkt-Inlay zeigt schon auf den ersten Blick alle Vorteile des Geräts für den Verbraucher auf.

Die perfekte Bühne

Freut sich auf Berlin: Jupiter Geschäftsführer Ralf Nickles.
Freut sich auf Berlin: Jupiter Geschäftsführer Ralf Nickles.

Jupiter Küchenmaschinen präsentiert sich in diesem Jahr in Halle 6.1 am Stand 112. Neben den Neuheiten für 2015 stellt das Unternehmen auch die bewährten Maschinen aus dem Elektrogeräte-Sortiment aus. Zu den Neuheiten zählen der Hochleistungsmixer Nutrimix, die universelle Küchenmaschine Variomaxx, der neue Juicepresso plus, der Standmixer Mixanto und der Stabmixer Stickmaster. Für das ganze Sortiment verspricht Jupiter attraktive Messekonditionen. „Neben der Ambiente ist die IFA in Berlin die perfekte Bühne zur Komplettierung unserer Vermarktungsstrategie“, sagt Geschäftsführer Ralf Nickles.

Vorfreude ist die schönste…

Sieht der IFA mit innovativen Geräte-Neuheiten voller Vorfreude entgegen: Udo van Bergen, Trade Marketing Director der Groupe SEB.
Sieht der IFA mit innovativen Geräte-Neuheiten voller Vorfreude entgegen: Udo van Bergen, Trade Marketing Director der Groupe SEB.

Udo van Bergen, Trade Marketing Director der Groupe SEB, gewährte uns anlässlich der IFA Media Briefings einen ersten Ausblick auf die Neuheiten der Gruppe zur IFA: Neben spannenden Neuheiten von Krups aus den Bereichen Speisenzubereitung und Kaffee, präsentiert Tefal die nach Unternehmensangaben weltweit erste Heißluftfritteuse, die sich vollständig über Bluetooth steuern läßt.

Rowenta liefert einen besonders leisen Bodenstaubsauger, der in sämtlichen Leistungsbereichen Bestwerte erzielt und Moulinex stellt innovative Vermarktungskonzepte im Food-Segment vor. Seine Vorfreude fasst er wie folgt zusammen: „So optimistisch wie wir dieses Jahr ins Herbstgeschäft starten, blicken wir auch der diesjährigen IFA entgegen. Bereits im Vorfeld haben unsere Highlight-Produkte eine so positive Resonanz erhalten, dass wir darauf brennen, sie einem größeren Publikum vorzustellen.“

Responsive Webdesign ist Pflicht!

Optimiert für alle digitalen Kommunikationswege zeigt Pro Business ab der IFA Flagge.
Optimiert für alle digitalen Kommunikationswege zeigt Pro Business ab der IFA Flagge.

Google hat den Druck auf Unternehmen erhöht, die eigene Webseite auch für mobile Geräte zu optimieren. Spätestens jetzt also gilt: Responsive Webdesign ist Pflicht! Pro Business realisiert daher anlässlich der IFA eine zusätzliche Website im Responsive Webdesign für aktuelle Informationen. Egal ob der Online-Zugriff über Desktop, Tablet oder Smartphone erfolgt: www.probusiness-aktuell.de passt sich der Bildschirmgröße an und ermöglicht so eine optimale Nutzung des Informationsangebotes rund um die an der IFA teilnehmenden 14 Mitgliedsfirmen der Marketing-Initiative.

„Im nächsten Schritt greifen wir die Umstellung unserer bestehenden Website www.probusiness-elektrohausgeraete.de auf das Responsive Webdesign an“, sagt Pro Business-Vorsitzender Heinz Werner Ochs. Und: „Wir stellen uns damit als Marketing-Initiative auch online den Anforderungen der Internetnutzer, um unseren Mitgliedsfirmen anspruchsvolle und flexible Kommunikationswege im Rahmen der Vereinsaufgaben zu bieten.“ Also: Reinschauen unter www.probusiness-aktuell.de lohnt sich.

Bodenpflege für jeden Anspruch

Kraftvolles und superleises Saugen, minimaler Aufwand in der Staubbehälterleerung und effektives Saugen ohne Kabel: Mit diesen Eigenschaften präsentiert Hoover pünktlich zur IFA drei neue Staubsauger auf Top-Niveau – den leisen Bodensauger A-Cubed Silence, den Multizyklonsauger Synthesis und den kabellosen AthenEvo.

Hier ist der Name Programm: Der neue Hoover Bodenstaubsauger A-Cubed Silence ist mit nur noch 62 db so leise, wie ein normal geführtes Gespräch in einem Meter Abstand. Damit kann das Gerät selbst eingesetzt werden, wenn die Kinder schon schlafen. Der ebenfalls neue beutellose Bodenstaubsauger Synthesis wird als „die ideale Kombination perfekter Eigenschaften“ beschrieben, nämlich futuristisches Design, beutellose Multizyklontechnologie und beste Energielabelwerte in allen Kategorien.

Schließlich kommt mit dem neuen kabellosen Akkuhandstaubersauger AthenEvo jede Menge Power ins Haus. Kompakt und leicht aber kräftig in der Leistung ist er der richtige Sauger für die schnelle Reinigung zwischendurch. Durch kraftvolle Akkus mit bis zu 30 Volt kommt er auf eine Einsatzzeit von bis zu 60 Minuten am Stück – damit ersetzt er dann durchaus auch mal einen herkömmlichen, schweren und unhandlichen Staubsauger.

Geschütztes Haar, perfektes Styling

S8700 PROtect Haarglätter von Remington: Die HydraCare-Technologie sorgt für die Balance zwischen Feuchtigkeit und Hitze.
S8700 PROtect Haarglätter von Remington: Die HydraCare-Technologie sorgt für die Balance zwischen Feuchtigkeit und Hitze.

Haarglätter, Lockenstab und Haartrockner gehören zu den wichtigsten Styling-Tools. Doch oft findet die Beauty-Routine nicht ganz ohne schlechtes Gewissen statt. Die meisten Frauen wissen, dass sie ihr Haar durch die Hitze strapazieren, wollen jedoch nicht auf ein individuelles Styling verzichten. Die neue PROtect Serie von Remington verspricht jetzt die ideale Lösung: Durch die so genannte HydraCare- und ThermoCare-Technologie ist ein professionelles Styling auch bei geringer Hitze möglich. Die Haarschäden sollen so deutlich reduziert werden.

Sowohl beim Haarglätter S8700 als auch beim Lockenstab CI8725 der PROtect-Serie benetzt die HydraCare-Technologie die Haare während des Stylings mit einem kühlen, feinen Wasserdampf, bevor die einzelnen Strähnen einer Temperatur von 170 °C ausgesetzt werden. So werden die Haare besonders schonend gestylt, Haarschäden vermieden und dennoch langanhaltende und professionelle Styling-Ergebnisse erzielt.

Nasse Haare sind besonders empfindlich und anfällig für Hitzeschäden. Die Feuchtigkeit im Haar verdampft beim Föhnen und dadurch kann die empfindliche Haaroberfläche beschädigt werden. Hier kommt jetzt die ThermoCare-Technologie zum Einsatz: Sie sorgt für ein schnelles Trocknen der Haare mit geringer Hitze und somit deutlich weniger Haarschäden. Zudem sorgt der PROtect Haartrockner D8700 mit seinen 2100 Watt und seinem langlebigen DC-Motor für die gleiche Leistung, wie ein 2400 Watt starker Haartrockner. Abgerundet werden die Funktionen des Haartrockners durch einen Ionen-Generator.

Wunderbarer Morgen

Die neue Clarity Frühstücksserie von Russell Hobbs definiert beim Start in den Tag den Unterschied.
Die neue Clarity Frühstücksserie von Russell Hobbs definiert beim Start in den Tag den Unterschied.

Mit einer gelungenen Synthese aus technischen Innovationen und Top-Design bietet die Clarity Frühstücksserie von Russell Hobbs alles, um das Frühstück zur schönsten Mahlzeit des Tages zu machen. Unser Liebling ist die digitale Kaffeemaschinen der Frühstücksserie, erhältlich mit Glas- und Thermokanne. Sie revolutioniert nach Hersteller-Angaben die drei entscheidenden Komponenten, die für einen perfekten Kaffeegenuss verantwortlich sind: Wasserqualität, Brühtemperatur und Aroma-Extraktion.

Die integrierte Brita Maxtra Filterkartusche reduziert Kalk und Chlor für optimalen Geschmack und vermindert hausinstallationsbedingt vorkommende Metalle wie Blei und Kupfer. Damit wird eine optimale Wasserqualität garantiert. Für die perfekte Brühtemperatur sorgt die Optimum-Temperature-Technologie. Hier wird durch den Wassertank der Wasserdurchfluss im Heizelement konstant gehalten und so die optimale Temperatur von 92 bis 96°C über den gesamten Brühzyklus gewährleistet. Da mit Hilfe dieser Technik die Brühtemperatur um bis zu 75% schneller erreicht wird, werden selbst die ersten Tassen Kaffee im gewünschten Temperaturbereich aufgebrüht. Seine Perfektion erlangt der Kaffee letztlich durch die bewährte Brausekopf-Technologie. Zur Serie gehören natürlich auch ein Wasserkocher und ein Toaster.

Navigation für Serien<< IFA-Großgeräte-Neuheiten: Effizient. Innovativ. Vernetzt.Lohnende IFA-„Auszeiten“: Ab in den Sommergarten … >>