IFA 2014: Philips kommt mit umfangreichem Rahmenprogramm

TEILEN
Mit dabei auf der IFA 2014 ist der neue Philips Mini- Standmixer HR2876. (Bild: Philips)
Mit dabei auf der IFA 2014 ist der neue Philips Mini- Standmixer HR2876. (Bild: Philips)

Wenn am 5. September 2014 die 54. IFA in Berlin beginnt, ist Philips wieder mit den Produktbereichen Consumer Lifestyle, Lifestyle Entertainment und auch Lighting in Halle 22 auf der IFA vertreten. Zu den Produktiovationen bietet der niederländische Technologiekonzern Fachbesuchern, Medienvertretern und Endkonsumenten ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Der Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Thema Digitale Innovationen.  Die Highlights bei Consumer Lifestyle erstrecken sich von einer neuen Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste in Pink, einer multifunktionalen Küchenmaschine in stylischem Retro-Design über die innovativste Shaver-Serie 9000, die Philips je auf den Markt gebracht hat, bis hin zu dem weltweit ersten App-steuerbaren Kaffeevollautomaten Saeco GranBaristo Avanti.

Kaffee+ im Text

Seit 2012 arbeitet Philips im Markt Deutschland, Österreich, Schweiz mit den prominenten Partnern Sylvie Meis und Jürgen Klopp erfolgreich zusammen – mit Meis für den Bereich Oral Healthcare, mit Klopp in der Kategorie Male Grooming. Beide werden Philips auf der IFA in Halle 22 besuchen und für Autogramme oder Fotos im Endkonsumentenbereich zur Verfügung stehen – Meis am 5. und Klopp am 7. September.