iF product design: Die Design-Klassiker von morgen

TEILEN

Bei den diesjährigen iF product design awards holte die Küchenmaschine Chef Sense von Kenwood mit dem „iF gold award“ den Oscar unter den Designpreisen. Die Küchenmaschine MultiOne und die Mini-Kompaktküchenmaschine Multipro Micro gewannen in diesem Wettbewerb zudem den iF product design award. Für ihr herausragendes Design, ihre hohe Qualität, Bedienkomfort und Funktionalität erhielt die Chef Sense zudem den Plus X Award.

Der „Oscar“ geht an Kenwood

Die drei Auszeichnungen des iF International Forum Design, insbesondere der „iF gold award“ für die Chef Sense, honorieren die hohe Qualität des funktionalen und zugleich eleganten Designs der Küchenmaschinen von Kenwood: die runderen Formen von Chef Sense und MultiOne in den aktuellen Farben Weiß und Silber und die auf ein Minimum reduzierten, klaren Bedienelemente. Die prämierte Mini-Kompaktküchenmaschine Multipro Micro FDM100 vereint Kompaktküchenmaschine und Zerkleinerer platzsparend und praktisch in einem Gerät. Der „iF product design award“ ist einer der international wichtigsten Designpreise. Jährlich treffen ca. 5.000 Bewerbungen aus mehr als 50 Ländern ein.

Kaffee+ im Text
Durch den Schliff des Edelstahls erzeugt BlackSteel von Liebherr eine exklusive, zeitlose Optik.
Durch den Schliff des Edelstahls erzeugt BlackSteel von Liebherr eine exklusive, zeitlose Optik.

Black Beauty von Liebherr

Die Side-by-Side SBSbs 7263 von Liebherr wurde mit dem iF Design Award für Produktdesign ausgezeichnet. Der Frische-Tresor BlackSteel Side-by-Side SBSbs 7263 von Liebherr bietet mit Kühlteil, BioFresh Safes und einem NoFrost Gefrierschrank gleich drei Klimazonen für die ideale Vorratshaltung. Das Kühlteil mit einem Nutzinhalt von 364 Liter verfügt über sechs Ablageflächen wovon eine teilbar ist. Für die optimale Frische sorgen drei BioFresh-Safes. Diese sind komfortabel auf Teleskopschienen gelagert und ausziehbar. Neben Ausstattungsdetails wie der Premium GlassLine mit zwei herausnehmbaren VarioBoxen verfügt das Kühlteil auch über eine praktische Flaschenablage.

Ausgezeichnet: Allerschneider „icaro 7“ von Ritterwerk.
Ausgezeichnet: Allerschneider „icaro 7“ von Ritterwerk.

Ritter-Schlag für „icaro 7“

Zeitloses Design in Bauhaus-Tradition, das überzeugt: Auch der zusammenklappbare Allerschneider „icaro 7“ von Ritterwerk ist mit dem iF Design Award ausgezeichnet worden. „In dem Preis für den Allesschneider sehen wir den Erfolg unserer Designtradition erneut bestätigt, mit Ritterwerk seit mehr als 50 Jahren den Idealen der Bauhaus-Lehre folgt“, freut sich Geschäftsführer Michael Schüller. Bei „icaro 7“ steht die Funktion klar im Vordergrund – das Design folgt deren Ansprüchen. So verleiht die Konstruktion aus Vollmetal dem Gerät ein Maximum an Stabilität, die nicht nur die Schneidresultate verbessert, sondern auch für erhöhte Sicherheit beim Schneiden und eine lange Lebensdauer sorgt.