Haier erneut weltweite Nummer eins

TEILEN
Weltweit führend nach Stückzahlen: Haier

Die Haier Gruppe ist von Euromonitor International im siebten Jahr in Folge zur Nummer 1-Hausgeräte-Marke erklärt worden. Laut dem weltweit agierenden Anbieter von Business Intelligence für Industrie, Länder, Firmen und Konsumenten konnte die Marke im Jahr 2015 einen Marktanteil von 9,8 % auf Basis Stückzahlen (Volume Share) erzielen. Darüber hinaus steht Haier in vier Produktkategorien an der Spitze der Hausgeräte-Marken: Kühlgeräte, Gefriergeräte, Waschmaschinen und Weinkühlschränke.

„Haiers Investitionen in bahnbrechende Technologien beweisen unsere Entschlossenheit, kundenorientiert und vorausdenkend zu agieren“, erläutert Yannick Fierling, CEO von Haier Europe. Und: „Wir sind ständig auf der Suche nach Wegen, wie wir neue, verbesserte Anwendererfahrungen ermöglichen können.“

Kaffee+ im Text

Um das zu erreichen, hat Haier ein Ökosystem entwickelt, über dessen innovative Wege die Kunden direkt mit in die Produktentwicklung einbezogen werden. Ein Hauptbeispiel hierfür sind Onlinefabriken, die mit Blick in die Zukunft nach dem Prinzip Industrie 4.0 entwickelt wurden. Die Marke hat schon mehrere dieser Onlinefabriken ins Leben gerufen, darunter eine Kühlschrankfabrik in Shenyang und eine Klimatechnikfabrik in Zhengzhou. Indem hier die Konsumenten direkt mit den Fabriken und Herstellern zusammengebracht werden, werden sie praktisch ebenfalls zu Designern und beeinflussen direkt Forschung und Entwicklung sowie die Herstellung von neuen Produkten.

Für das Jahr 2016 hat Haier bereits kürzlich seine Partnerschaft mit General Electrics und die Übernahme von GE Appliances bekannt gegeben und seine europäische Struktur mit den Ernennungen von mehreren Regionalmanagern neu organisiert.