Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X – autarkes Induktionskochfeld mit acht Zonen

TEILEN
Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X - autarkes Induktionskochfeld mit acht Zonen

Das Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X verfügt über zwei längliche, unterteilte Flexizonen, die sich je nach Bedarf automatisch per Topferkennung ein- oder ausschalten. Auf diese Weise stehen insgesamt acht Felder zur Verfügung.
Die automatische Topf-Erkennung arbeitet ab einem Durchmesser von neun Zentimetern. Zudem kann jede der acht Kochzonen einzeln eingestellt werden. Ganz egal, ob man nun große Bräter zum Kochen verwendet oder mehrere kleine Töpfe und Pfannen. Durch die Induktions-Technologie wird die Energiezufuhr gezielt nur in die ferro-magnetischen Topfböden geleitet – dies spart Zeit und Energie. Da das Glasfeld nicht erhitzt wird, brennen Spritzer und andere Verschmutzungen zudem nicht ein und lassen sich schnell entfernen.

Die Bedienung des mit einem Edelstahl-Rahmen eingefassten Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X erfolgt über leicht zu bedienende Rotary Sensortasten. Das digitale Display zeigt die aktuellen Einstellungen an. Insgesamt stehen 18 Kochstufen pro Kochstufe zur Auswahl, die entweder durch Entlangfahren an der Bedienskala oder mit direktem Antippen ausgewählt werden können. Da sich die Elektronik unterhalb der Glaskeramik befindet, ergibt sich eine glatte und ebene Bedienoberfläche.
Wenn es mal besonders schnell gehen muss, bietet der GIEI 635880 X eine Booster-/Schnellaufheizfunktion. Auf diese Weise wird zum Beispiel Nudelwasser in Rekordzeit zum Kochen gebracht; eine genaue Temperatursteuerung des Kochfeldes ist ebenso möglich.

Kaffee+ im Text

Für maximale Sicherheit in der Küche bietet das Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X zahlreiche Sicherheitsfunktionen. So zeigt eine individuelle Restwärmeanzeige die Nachhitze der Herdplatten an. Ein integrierter Überlaufschutz erweist sich vor allem beim Kochen von Flüssigkeiten als besonders praktikabel. Übergekochte und eingebrannte Milch gehört damit der Vergangenheit an. Zum Schutz der Kleinsten kann per Kindersicherung das Kochfeld gesperrt werden. Zum Reinigen des Kochfeldes lässt sich eine Sperre der Herdplatte betätigen.

Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X im Überblick:

  • 8 Induktionskochzonen mit 2 Flexizonen
  • Steuerung über Rotary Sensortasten
  • digitales Display
  • FlexiCook
  • seitliche Facetten
  • Kochzonen können einzeln angewählt werden
  • genaue Temperatursteuerung
  • Booster, Schnellaufheizung
  • 18 Kochstufen pro Kochstufe
  • Betriebskontrollleuchte
  • Timer und Signalton
  • individuelle Restwärmeanzeigen
  • Überlaufschutz
  • automatische Abschaltung
  • Überhitzungsschutz
  • Kindersicherung
  • Reinigungssperre
  • Maße (HxBxT in mm): 55 x 580 x 510
  • Farbe: Edelstahlprofile

Das Grundig Induktionskochfeld Flexicook GIEI 635880 X ist ab März/April 2013 für 1.329,00 (UVP) im Handel erhältlich.