Größte TV-Kampagne für Elektro-Fachbetriebe

TEILEN
Mehr als 2.300 e-masters Mitglieder wollen zusammen mit Markenherstellern, die in der elektrotechnischen Sanierung und Modernisierung Rang und Namen haben, Haus- und Wohnungsbesitzer davon überzeugen, dass gutes und sinnvolles Modernisieren mit der Elektrotechnik steht und fällt.
Mehr als 2.300 e-masters Mitglieder wollen zusammen mit Markenherstellern, die in der elektrotechnischen Sanierung und Modernisierung Rang und Namen haben, Haus- und Wohnungsbesitzer davon überzeugen, dass gutes und sinnvolles Modernisieren mit der Elektrotechnik steht und fällt.

Die Zahlen sind beeindruckend: 1 Thema, 3 verschiedene Spots, ca. 1.000 Schaltungen auf 6 Sendern in einem Monat und eine Reichweite von über 30 Millionen Menschen der relevanten Zielgruppen. Diese Eckdaten der TV-Kampagne markieren den vorläufigen Höhepunkt in der Erfolgsgeschichte der e-masters Initiative „intelligent modernisieren“, die die führende Marketing- und Dienstleistungskooperation für Elektro-Fachbetriebe im deutschsprachigen Raum vor drei Jahren ins Leben gerufen hat.

Thematisch fokussiert die Initiative „intelligent modernisieren“ auf vier Kernbereiche: „Sicherheit und Funktionalität“, „Innovation und Komfort“, „Altersgerecht und zukunftsorientiert“ sowie „Energieeffizienz und Umweltbewusstsein“. Die Kommunikation ist crossmedial angelegt: Zentrale Informationsplattform ist die Internetseite www.intelligent-modernisieren.de. Hier finden Interessierte alles zum Thema – von aktuellen Neuigkeiten, Energiesparratgebern und Download-Services über verständliche Erklärvideos und Produktlösungen der Hersteller bis zur Adresse des nächsten Elektro-Fachbetriebs vor Ort.

Kaffee+ im Text