Graef Wasserkocher WK 902 – Speziell zum Aufbrühen von Filterkaffee

TEILEN
Der Graef Wasserkocher WK 902 in edlem Schwarz
Der Graef Wasserkocher WK 902 in edlem Schwarz

Mit dem Graef Wasserkocher WK 902 die klassische Kaffeezubereitung neu entdecken – als Kaffeespezialist ist dies für Graef Grund genug das richtige Equipment für diese Zubereitungsmethode zu liefern. Der Graef Wasserkocher WK 902 ist mit der innovativen Handbrüh-Taste für Filterkaffee ausgestattet. So bereitet man einen genussvollen, per Hand aufgebrühten Kaffee zu. Die Temperaturautomatik sorgt durch eingebauten Temperaturfühler für exakte Temperaturen auf +/- 3° C genau – denn für das Handbrühverfahren ist eine Wassertemperatur von ca. 90 °C bis 96° C optimal. Durch die Tastenbeleuchtung wird auch nach dem Kochvorgang und beim Abnehmen des Wasserkochers von der Basisstation die Restwärme im Wasserkocher über eine Zeit von ca. 5 bis 6 Minuten angezeigt. Genau mit dieser „Brühzeit“ eignet sich die Temperatur des Wassers zum Aufbrühen von etwa einem Liter Kaffee.

Bei diesem Graef Wasserkocher WK 902 mit 1,2 Liter Volumen sorgt die innen liegende Füllmengenmarkierung mit Tassenangabe für eine genaue Wasserdosierung. Neben der Handbrüh-Taste bietet der neue Edelstahlwasserkocher WK 902 ebenfalls die Möglichkeit das Wasser über Tastenwahl auf 70°C bzw. 80°C zu erhitzen und aufzukochen. So eignet sich dieser Wasserkocher auch ideal für die Zubereitung verschiedenster Teesorten.

Kaffee+ im Text

Die innovative Kindersicherung setzt neue Standards in Sachen Sicherheit: Durch einen versteckten Schalter auf der Unterseite des Wasserkochers aktivieren Sie die Kindersicherung. Ab jetzt erhitzt der Graef Wasserkocher WK 902 das Wasser nur noch auf die gewünschte Temperatur, wenn Sie diese noch einmal durch Drücken der Koch-Taste bestätigen. Wie alle Wasserkocher des Graef Sortiments verfügt das Modell WK 902 natürlich auch über einen Trockengeh- und Überhitzungsschutz, einen herausnehmbaren Kalkfilter, eine Basisstation mit 360° Zentralkontakt sowie die Deckelöffnung auf Knopfdruck.

Optisch besticht der Graef Wasserkocher WK 902 durch sein klassisches Design und sein doppelwandiges Edelstahlgehäuse in der Trendfarbe Schwarz-matt. Die doppelwandige Ausführung verhindert, dass die Hitze nach Außen gelangt und so das Äußere des Edelstahlwasserkochers auch nach dem Kochvorgang noch relativ kühl bleibt. So wird der neue Edelstahlwasserkocher WK 902 zum zuverlässigen Begleiter in Ihrer Küche.

Der Graef Wasserkocher WK 902 im Überblick:

  • Doppelwandiges Edelstahlgehäuse, schwarz-matt lackiert
  • Kompakt und handlich bei 1,2 Litern Füllmenge
  • Wasser auf verschiedene Temperaturen erhitzen
  • Wasserkocher mit Kindersicherung
  • Handbrüh-Taste für Filterkaffee
  • Restwärmeanzeige

Der Graef Wasserkocher WK 902 ist demnächst im Handel erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt.