Graef Professionell P 9 und Manuale H 9: Alles SCHNEIDEN

TEILEN

GRAEF stellt auf der IFA das neue Schneidemaschinenprogramm vor:
dezente und hochwertige Farbzusammenstellungen, innovative Techniken wie elektrolytisch geschliffene Messer, die für beste Schneidresultate sorgen, und der Einsatz alternativer Materialien wie Glas – das sind nur einige Highlights dieser Serie.

Ergänzt wird das Programm durch zwei neue Produkte:

Kaffee+ im Text

Die Professionell P 9 ist das neue Top-Gerät der Serie. Das 19 cm große Vollstahlmesser mit Messerabdeckplatte aus Edelstahl gleitet mühelos durch jedes Schneidgut. Der Aluminiumschlitten mit außenliegender Rundstange fährt das Schneidgut exakt und mühelos und läßt sich zur Reinigung abklappen. Ein großes messerschonendes und hygienisches  Schneidbrett ist in die große Aluminiumbodenplatte integriert.
 
Und dass sich der Genießer auch nachts noch eine dünne Scheibe gönnen kann – ohne die Schlafenden zu wecken – dafür sorgt der flüsterleise, aber dennoch bärenstarke Kondensatormotor.

(Nicht nur) Nachtschwärmer können auch von der Manuale H 9 träumen. Der neu aufgelegte Handallesschneider aus den 60-er Jahren glänzt durch Optik und beste Schneideigenschaften per Muskelkraft. Ein 19 cm großes und komplett durchgehärtetes Messer sowie Schlitten und Arbeitstisch aus Edelstahl und darüber hinaus die leichtgängige Kurbel mit Echtholzgriff machen die Maschine zu einem schnittigen Hingucker.

Eingebettet sind die neuen Produkte in das selektive Vertriebssystem für den Fachhandel.