Goldener Oktober für Caso

TEILEN
Setzt Maßstäbe: Induktionsfondue von Caso
Setzt Maßstäbe: Induktionsfondue von Caso

Caso räumt ab: Gleich in mehreren Produkttests der Magazine „ETM Testmagazin“ und „Haus & Garten Test“ erzielten die Hausgeräte der Arnsberger Top-Ergebnisse. So wurde das Induktionsfondue von Caso in „Haus & Garten Test“ zum klaren Testsieger gekürt. Neben dem eleganten Design und der hochwertigen Verarbeitung, überzeugten die Tester besonders die innovative Induktionstechnologie und das anwenderfreundliche Bedienkonzept. Durch die direkte Energieübertragung auf den Topf wird – im Vergleich zu den anderen Fonduegeräten im Test – nicht nur das Verletzungsrisiko drastisch minimiert. Auch bei Aufheizzeit und Energieverbrauch ist das Produkt von Caso den getesteten Wettbewerbsprodukte überlegen und setzt gar eigene Maßstäbe in dieser Produktkategorie.

Auch das Stabmixerset HB 800 konnte in der gleichen Ausgabe des Testmagazins punkten und bekam die Gesamtnote 1,9 (gut). Das mit einem 800W-Motor ausgestattete Gerät bewies dabei, dass viel Kraft und eine angenehme Laufruhe keinesfalls Gegensätze sein müssen. Als weiterer großer Vorteil des Produktes wurde zudem der Sanftanlauf erwähnt.

Kaffee+ im Text

Im „ETM Testmagazin“ wurde der Fleischwolf FW 2000 mit der Gesamtnote „gut“ ausgezeichnet und landete damit auf einem der vordersten Plätze im Test. Auch hier stach die hochwertige Verarbeitung des Edelstahlgehäuses aus dem Teilnehmerfeld heraus. Um perfekte Ergebnisse und eine besonders hohe Langlebigkeit zu erreichen, bestehen auch das Getriebe, das Messer und die Lochscheiben zu 100% aus Metall. „Wir freuen uns, dass die getesteten Caso-Geräte nicht nur in den Funktionstests vorne im Feld gelandet sind. Auch der Anspruch unserer Marke an Design und Verarbeitung kam bei den Testern sehr gut an“, resümmiert Sascha Steinberg, neuer Leiter Marketing & Produktmanagement bei Caso.