Gesunde Ernährung: Philips Foodtruck „on tour“

TEILEN
Wie einfach gesunde Ernährung geht, zeigt der Foodtruck von Philips in einer Kochshow quer durch Deutschland. Foto: Philips
Wie einfach gesunde Ernährung geht, zeigt der Foodtruck von Philips in einer Kochshow quer durch Deutschland. Foto: Philips

Das Bewusstsein fu?r gesunde Ernährung wächst, kein Wunder dass sich Philips immer deutlicher als Hersteller für „gesunde“ Küchengeräte positioniert, das Unternehmen immer öfter als Gesunheitscompany wahrgenommen wird. Jüngstes Beispiel ist der Philips Foodtruck, der aktuell durch Deutschland tourt und vor Verbrauchermärkten in einer Kochshow zeigt, wie einfach die Zubereitung gesunder Speisen und Getränke ist – wenn mann denn mit den Küchengeräten von Philips kocht.

Klar ist trotz Convenience-Welle und Smoothie „to go“-Hype: Immer mehr Menschen wollen frische und saisonale Lebensmittel selbst verarbeiten und ihre Gerichte fettarm, vitaminreich sowie energieeffizient zubereiten. Gleichzeitig wollen sie dabei aber auf Genuss nicht verzichten und beim Geschmack keine Kompromisse eingehen. So wird gesunde Ernährung zum gesunden Genuss.

Kaffee+ im Text

Gesunde Ernährung macht man selbst!

Philips reagiert auf diesen gesellschaftlichen Trend und betont nicht nur in seiner Marketing-Kommunikation seine führende Position als Gerätehersteller im Bereich „gesunde Küche“. Vor dem Hintergrund, dass viele Menschen weder die Zeit haben, noch die Fertigkeit besitzen, anspruchsvollere gesunde Gerichte selbst zuzubereiten, präsentiert sich Philips als der clevere Küchengehilfe für gesunde Ernährung, mit dessen innovativen Technologien sich eine gesunde Küche problemlos in den Alltag integrieren lässt.

Ob Entsafter, Stabmixer oder Airfryer, ob Pastamaker, Dampfgarer und SoupMaker: Die einfache Handhabung der Küchengeräte soll den Weg zu einem vitalen und gesunden Lebensstil erleichtern. „Mit den Küchengeräten von Philips können Konsumenten Lebensmittel unkompliziert und ganz nach ihren persönlichen Vorlieben zubereiten und sie so bei einer vitaminreichen, fettreduzierten und nährstoffreichen Ernährung unterstützen“, sagt Sandra Hein, Marketing Manager Kitchen Appliances bei Philips. Und: „Neben der einfachen Handhabung bieten die innovativen Geräte eine große Auswahl an Zubereitungsmöglichkeiten – für eine Vielzahl an leckeren Gerichten.“

Gesunde Ernährung mit neuen Rezepten

Sichtbar wird diese neue Positionierung und die Besinnung auf gesunde Ernährung mit dem Philips Foodtruck, der seit einigen Tagen durch Deutschland tourt. Mit seiner modernen Küche bietet er das ideale Umfeld für eine Kochshow, in der vor Ort die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Küchengerätevon Philips anschaulich gezeigt werden. Konsumenten können sich vor Ort informieren, neue Rezepte testen und – ganz wichtig – Probehäppchen kosten. Auf Bildschirmen im Truck laufen Produktvideos, die weitergehende Informationen für gesunde Ernährung mit Hilfe der cleveren Küchenhelfern bieten.

Im Foodtruck von Philips kommen zahlreiche Küchengeräte zum Einsatz: Der Philips Airfryer, eine Heißluftfritteuse, ermöglicht gesünderes Frittieren von Pommes ohne heißes Ölbad und verspricht leckeren Genuss ohne Reue. Mit Hilfe einer speziellen Heißluft-Technologie zirkuliert im kompletten Garraum heiße Luft mit hoher Geschwindigkeit und erlaubt somit nicht nur die Zubereitung von Pommes, sondern auch zusätzlich das Grillen, Garen und Backen von vielfältigen Speisen – ganz wie in einem Backofen.

Gesunde Ernährung geht schnell und unkompliziert

Der Avance Standmixer hat nicht nur einen leistungsstarken 900-Watt-Motor, er ermöglicht auch die Zubereitung von Smoothies aus Früchten oder gesundem Blattgrün auf die leise Art. Der Entsafter aus der gleichen Reihe gilt als besonders leistungsstark. Er verwandelt im Handumdrehen Gemu?se und Obst in frischen und vitaminreichen Saft. Nicht zu vergessen der Dampfgarer: Mit ihm können leckere Suppen, Eintöpfe, Reisgerichte und vieles mehr zubereitet werden. Frische Zutaten lassen sich schonend garen, ohne dass die gesunden Vitamine verloren gehen. Und auch der SoupMaker von Philips erleichtert die tägliche Ku?chenarbeit. Innerhalb von 23 Minuten können mit vordefinierten Einstellungen grobe oder cremige Suppen kinderleicht zubereitet sowie leckere Kompotts für den Nachtisch gezaubert werden. Gesunde Ernährung geht mit der passenden Küchentechnik, dem richtigen Equipment heute verdammt schnell und unkompliziert. Ausreden sind zwecklos!