Futura 2015: Smart und vernetzt

TEILEN
Futura Logo

Vom 17. bis 19. September 2015 findet im Messezentrum Salzburg die Futura mit dem Dachthema „Smart und vernetzt“ statt. Zum ersten Mal ist die Fachmesse für den Elektro-, Elektronik- und Einrichtungsfachhandel zur Gänze in der modernen Halle 10. Ganz im Sinne des persönlichen Vernetzens wird es am Abend des ersten Messetages erstmals einen Branchenabend als Get-together geben.

Speziell die Weißware trägt das Thema „Smart Home“ schwerpunktmäßig. Der Bereich der Haushaltsgeräte ist bei seinem einzigen geschlossenen Messeauftritt in Österreich dementsprechend mit den Key Playern vertreten. Dies gilt ebenso für die Elektro-Kleingeräte aus dem Bereich der Kaffeemaschinenhersteller.

Kaffee+ im Text

Die Futura ist der einzige zentrale Treffpunkt für den österreichischen Markt, der Neuigkeiten frisch von der IFA präsentiert. Geöffnet ist die Messe von Donnerstag bis Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr. Weitere Informationen zur Futura unter www.futuramesse.at.