Fusionchef Sous Vide Pure Wasserbad: Purer Genuss garantiert

TEILEN
Das fusionchef Sous Vide Pure Wasserbad ist die kleinere von zwei Ausführungen.

Das fusionchef Sous vide Pure Wasserbad ist ein bisschen kleiner und leichter als sein Bruder fusionchef Sous Vide Prime. Das fusionchef Sous vide Pure Wasserbad wiegt 4,9 kg, trotz Edelstahlgehäuse mit Kunststoffboden und Kunststoffgriffen. Die Größe von  28 x 35 x 30 cm passt in jeden Single-Haushalt und lässt sich auch bei Bedarf leicht im regal verstauen. Der Innenbehälter des fusionchef Sous vide Pure Wasserbad fasst 9,5 Liter Wasser. Das vakuumierte Gargut wird in einem herausnehmbaren Universalgitter aufrecht im Wasser gehalten, so dass das Wasser jede Stelle des Vakuum-Beutels erreicht. Die Bedienung ist einfach gehalten und auf dem hellen Display jederzeit nachzuvollziehen.

Das fusionchef Sous vide Pure Wasserbad im Detail:

  • Edelstahlgehäuse mit Kunststoffboden und Kunststoffgriffen
  • Außenmaß TxBxH:  28 x 35 x 30 cm
  • Badgröße TxBxH: 24 x 29 x 18 cm
  • 0,9 Liter Fassungsvermögen
  • 950 Watt Vollmetall-Heizelement
  • Kochkapazität 1,7 kg
  • Kochzeittimer  bis 99 Stunden
  • Arbeitstemperatur 20 bis 99 Grad C
  • PID Temperaturregelung
  • Schutzabschaltung Überhitzungsschutz
  • Perforiertes Bodengitter für thermische konvektion
  • Universalgittereinsatz aus Edelstahl
  • Abnehmbares Stromkabel

Das fusionchef Sous vide Pure Wasserbad ist ab dem 2. Quartal 2013 in ausgewählten Elektrogeschäften oder im fusionchef-Onlineshop zu einer UVP von 399,- Euro erhältlich.

Kaffee+ im Text