Für Sie entdeckt: Saugroboter hat Frau zum Fressen gern

TEILEN

Sachen gibt´s! Wie die südkoreanische Zeitung „Kyunghyang Shinmum“ berichtet, hat in der südkoreanischen Stadt Changwon eine 52jährige Frau die Feuerwehr angerufen, weil ihr Saugroboter angefangen hatte, ihre Haare zu fressen. Sie hatte sich zu einem kleinen Nickerchen auf den Boden gelegt, was in Südkorea nicht ungewöhnlich ist. Der Saugroboter sollte eigentlich die Wohnung putzen, und eigentlich haben solche Geräte ja auch  spezielle Sensoren, die Hindernisse umfahren und Barrikaden erkennen. Warum die hier versagt haben, ist nicht bekannt- Fakt ist aber, als die Frau aufwachte, hatten sich fünf Zentimeter Haar bereits im Saugroboter verfangen. Der Kampf mit dem Gerätetier brachte nichts als noch mehr Geziepe – die Feuerwehr musste einschreiten.

Also merke: Wen der Schlaf übermannt, sollte vorher seine technischen Geräte ausgeschaltet haben. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn er sich weiter vorgefressen hätte.

Kaffee+ im Text

Vielleicht wollen Sie sich auch so ein gefräßiges Tierchen zulegen – dieser hier z. B. findet jedoch nur Gefallen an Staubmäusen und Tierhaaren.