„Express- Küche“: StiWa bringt neues Kochbuch für die schnelle Küche

TEILEN
Das neue Kochbuch der Stiftung Warentest ist im Handel für 9,90 Euro erhältlich.
Das neue Kochbuch der Stiftung Warentest ist im Handel für 9,90 Euro erhältlich.

Als ob sie es geahnt hätten: Passend zum, doch unabhängig vom Baro Cook gibt es seit zwei Tagen ein neues Kochbuch namens „Die Express-Küche“ von der Stiftung Warentest.

Wie Kochmuffel selbst nach einem langen Arbeitstag noch ein leckeres und vollwertiges Essen auf den Tisch zaubern, zeigen die Rezeptentwickler der Stiftung Warentest, die über 80 schnelle Mahlzeiten kreiert haben. Die Zubereitung dieser raffinierten Gerichte dauern nicht länger als 30 Minuten.
Ohne viel Aufwand gelingen Roastbeef-Röllchen mit Zucchini-Meerrettich-Füllung, Hähnchen-Avocado-Burger, Bulgur-Risotto mit grünem Spargel und Tomaten-Paprika-Topf mit Mango oder weitere Snacks, Suppen, Hauptgerichte mit und ohne Fleisch oder Desserts. Mit dem Kaloriencheck, klaren Zeitangaben und vielen Bildern ist jeden Tag schnell gesund gekocht.
Wer schnell kochen will, braucht gute Helfer wie scharfe Messer, Handmixer, Pürierstab oder Schnellkochtopf und hilfreiche Tipps. Wer folgende Zutaten immer zu Hause hat, kann mit den meisten Gerichten sofort loslegen: Olivenöl und Rapsöl, Aceto balsamico, Mehl, Paniermehl, Zucker, Honig, Sojasauce und eine Tafel dunkle Schokolade, geschälte Tomaten, getrocknete Tomaten in Öl, weiße Bohnen, Kichererbsen, Kokosmilch, Eier, Nudeln und Joghurt.

Kaffee+ im Text

„Expressküche“ hat 160 Seiten und ist für 9,90 Euro im Buchhandel erhältlich oder kann unter www.test.de/expresskueche bestellt werden.