Expert: Mit Förderung die Energieeffizienz steigern

TEILEN
Gerald Brietzke, Abteilungsleiter Technik & Service bei expert, mahnt zur Energieeffizienz.
Gerald Brietzke, Abteilungsleiter Technik & Service bei expert, mahnt zur Energieeffizienz.

Zum Schutz der Umwelt und zum Wohle ihrer Mitglieder kooperiert Expert mit dem Mittelstandsverbund ZGV, der über das vom Bundesumweltministerium geförderte Projekt „Mittelstand für Energieeffizienz“ wichtige Hilfestellung gibt: Über ein Netzwerk von neutralen, beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gelisteten Energieberatern werden im Unternehmen Einsparmöglichkeiten aufgedeckt und Energiesparmaßnahmen entwickelt.

„Zunächst führen geschulte Energieeffizienzberater vor Ort kostenlose Potenzialanalysen durch“, erklärt Gerald Brietzke, Abteilungsleiter Expert Technik & Service. „So erfährt man mehr über seinen aktuellen Energieverbrauch. Dann erhält der Gesellschafter in einer Beratung Empfehlungen, in welche Bereiche er investieren sollte.“ Diese Energieberatung wird über das BAFA mit bis zu 8.000 EUR bezuschusst. Für die Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz ist ebenfalls eine weitere staatliche Förderung von bis zu 100.000 EUR möglich. Brietzke animiert die Fachhändler, ihre Ansprüche zu prüfen und sicher zu stellen, denn: „Die nächste Preissteigerungsrunde bei den Energiekosten kommt bestimmt!“

Kaffee+ im Text